Donnerstag, 15. November 2012

Buchvorstellung: Die Plantage

Heute möchte ich Euch mal wieder ein Buch vorstellen:

Ab 1. Dezember ist ›Die Plantage‹ von Catherine Tarley im Handel. ›Die Plantage‹ ist ein echter Schmöker für lange Herbst- und Winterabende, an denen man sich großen Gefühlen à la ›Vom Winde verweht‹ hingeben möchte.

Bildquelle und mehr Informationen zum Buch findet Ihr *HIER*
(Die Rechte für das Bild liegen beim Verlag!!)

Darum gehts:
South Carolina, 1781. Zwischen den amerikanischen Kolonien und dem britischen Empire herrscht Krieg um die Unabhängigkeit Amerikas. Das Land ist verwüstet, die Menschen sind erschöpft und sehnen sich nach Frieden und einem Leben in Freiheit.

Die junge Witwe Antonia Lorimer ist auf ihre vom Krieg zerstörte Plantage Legacy am Plains River zurückgekehrt. Eines Nachts findet sie in den leeren Stallungen einen schwerverwundeten britischen Soldaten, der sich mit letzter Kraft hierher geflüchtet hat. Obwohl sie sich in höchste Gefahr bringt, wenn sie einem Feind Hilfe gewährt, beschließt sie, ihn gesund zu pflegen. Immer mehr lässt sie sich in den Bann dieses außergewöhnlichen Mannes ziehen und ahnt nicht, welch fatale Begebenheit sie miteinander verbindet …


Meine Meinung: Ich finde, das Buch hört sich super an und ich könnte mal wieder etwas Abwechlsung zum Fantasy-Genre brauchen ;) Außerdem liebe ich so richtige Schmöker, je mehr Seiten, desto besser :)
Ich freu mich auf dieses Buch!

Blogger aufgepasst: Blogger haben jetzt die Chance, schon vor allen anderen ›Die Plantage‹ zu lesen. Der dtv-Verlag verlost 15 Exemplare des stimmungsvollen Südstaaten-Epos von Catherine Tarley. Jetzt mitmachen! http://www.magazin.dtv.de/index.php/dtv-bucher-im-gesprach/2012/11/14/catherine-tarley-die-plantage/




Kommentare:

  1. Das klingt wirklich nach einem super Buch und ich hab schon lange keinen richtigen Schmöker gelesen. Ich werde mich gleich mal an die Leseprobe machen. Danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :) Hoffe, das Buch ist was für Dich!

      Löschen
  2. klingt richtig interessant :)
    Zwar nicht so meine Genre aber was solls

    lg

    AntwortenLöschen