Mittwoch, 16. Januar 2013

Neuerscheinung: Spiegelriss

Heute möchte ich Euch mal wieder ein neues Buch vorstellen und zwar:

Bildquelle und Informationen: *HIER*
Inhalt:

Deine Welt liegt in Scherben
Der Park wird zum überwuchernden Wald
Der Spiegel, in den Du schaust hat einen Riss bekommen….

Sie nennen sich das Rudel und keiner traut dem anderen. Doch Juli ist froh, dass die abgerissenen
Gestalten, die am Rand der Normalität leben, sie überhaupt aufgenommen haben. Nachdem ihr der
Zugang zur Welt der Pheen verwehrt wird, hat sie keine Heimat mehr. Schlimmer noch, innerhalb
der Normalität wird sie als letzte lebende Phee und gefährliche Mörderin gejagt. Verzweifelt
versucht Juli, die Brücken zu ihrem früheren Leben wiederherzustellen. Doch bald muss sie
erkennen, dass die Freunde von einst zu Feinden geworden sind und Verrat in der neuen Welt an
der Tagesordnung ist.
(Quelle: http://www.arena-verlag.de/artikel/spiegelriss-978-3-401-06799-5)

Erscheinungstermin: 07.01.2013

Vielleicht haben jetzt einige von Euch schon erkannt, dass dieses Buch die Fortsetzung von "Spiegelkind" ist:




Über die Autorin:

Über die Autorin:
Alina Bronsky, Jahrgang 1978, war Medizinstudentin, Werbetexterin und Redakteurin bei einer
Tageszeitung, bis sie eines Tages ein Manuskript an drei Verlage schickte und auf Anhieb die Zusage
bekam. Ihr Debüt „Scherbenpark” gehörte zu den meist beachteten Debüts des Jahres 2008 und
wurde für diverse Preise nominiert, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis. Ihr zweiter Roman
„Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche” stand auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis.
Die Rechte an Bronskys Romanen wurden in über zehn Länder verkauft, sie erscheinen unter
anderem in den USA und Italien.


Erschienen ist diese Reihe im Arena-Verlag:










Ich finde diese Reihe klingt richtig interessant und spannend, hab Band 1 schon hier ;)

Kommentare:

  1. Hey ^^
    Die Bücher klingen wirklich sehr gut !! Die Cover gefallen mir (der Inhalt natürlich auch ;D) :D
    Freue mich schon auf deine rezi ^^
    Bis denn <3
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie cool, ich habe Band 1 noch auf dem SUB. Das wäre doch mal ein Grund den zu lesen. ;)
    LG
    Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Also ich konnte schon dem ersten Teil leider nichts abgewinnen, deshalb werde ich den zweiten Teil eher nicht lesen - obwohl mich die Geschichte eigentlich interessiert! Tja, mal sehen :)
    Danke für die Buchvorstellung ;)
    Alles Liebe, Josi <3

    AntwortenLöschen
  4. "Waiting on Wednesday" finde ich auch ganz toll :) Lese sowas gern auch bei anderen Blogs & dachte ich mach das auch mal. :)
    Ja, das kenn ich. Ich BEMÜHE mich, keine neuen Reihen anzufangen ;D
    Glg Cityrella

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch ist gestern bei mir eingetroffen. Bin schon sehr gespannt darauf. Vom Cover her finde ich aber, dass "Spiegelriss" dem ersten Band nicht das Wasser reichen kann. Ich hoffe, dass sich Alina Bronsky in dieser Fortsetzung noch steigern kann, denn ihre "erwachsenen" Bücher haben mich wirklich begeistert.

    lG Favola

    AntwortenLöschen