Samstag, 16. Februar 2013

Blogvorstellung: Raths Poesie

Auch heute möchte ich Euch wieder einen neuen Blog vorstellen und zwar:

Raths Poesie


Und natürlich hab ich auch dieses Mal wieder ein kleines Interview mit der Betreiberin geführt:

1. Stelle dich doch mal kurz vor?

Ich heiße Pie Rath und komme aus Belgien und wohne nahe der Grenze zu Deutschland. 
Das Lesen und Schreiben von Geschichten ist eins meiner Lieblingsbeschäftigungen, denen ich mit voller Lust folge. 
Ich bin vollkommen gegen Mobbing und stelle mich gegen diejenigen, die nicht einsehen wollen, dass Mobbing zerstören kann. Selbst würde ich mich aber nicht als mutig oder selbstlos bezeichnen. 
Ich liebe keltische Musik, sowie Punkrock und finde die Welt und ihre Philosophie faszinierend. 

2. Wie heißt dein Blog + Link?

Raths Poesie - geliebte Sätze und Rezensionen http://www.raths-poesie.blogspot.de/


3. Wie bist du auf diesen Namen gekommen?

Raths Poesie - Na, eben weil ich die Poesie mag, sie ein Teil von mir ist. 

4. Seit wann bloggst du und warum?

Ich begann mit meinem Blog vor ein paar Monaten (ich glaube, nun sind es fünf). Und warum? Weil ich meine Meinung zu Büchern kundgeben, weil ich diskutieren wollte. Und weil ich eigene Geschichten unter die Leute bringen wollte. 

5. Was ist das Besondere an deinem Blog?

Ich glaube nicht, dass es etwas wirklich Besonderes an meinem Blog gibt. Vielleicht nur, das ich darauf achte, kaum Grammatik- und Rechtschreibfehler zu hinterlassen (was mir jedoch nicht immer gelingt). Oder dass ich mehr eigene Erzählungen veröffentliche als Rezensionen. Aber ob man dies besonders nennen darf? 

6. Was erwartet Deine Leser in diesem Jahr alles auf Deinem Blog? Hast Du schon Pläne?

Nur, dass ich viele Geschichten veröffentliche, genau wie Rezensionen. 
Jedoch wird vielleicht, vielleicht auch eine Kategorie erscheinen, in der ich ein wenig von Fantastischem erzähle. (Wie das jedoch aussehen mag, kann ich noch nicht sagen.)

7. Was gefällt dir am besten am Bloggen?

Dass man seine Meinung verbreiten kann, sowie Informationen liefern. Oder die Möglichkeit, von seinen Interessen zu erzählen.

8. Welche Bücher liest du am liebsten? Hast du ein Lieblingsbuch?

Die erste Frage kann ich leicht beantworten, doch bei der zweiten wird's heikel: Ich liebe die Genres Fantasy, Romance Fantasy, genau wie Romantic History- Bücher, aber auch Kriegsromane und Thriller.

Für mein Lieblingsbuch: ich habe zu viele, als dass ich von einem alleine reden könnte. 
So mag ich 'Das späte Geständnis des Tristan Sadler', aber auch 'Der Mann, der ins KZ einbrach' oder 'Eins wollt ich dir noch sagen' (Kriegsromane), 'Kurs auf Spaniens Küste' (maritim), 'Der Herr der Ringe', sowie 'Narnia' und 'Eragon', oder 'Die Königliche'. (Um nur wenige zu nennen ^^)

9. was machst du sonst noch gerne in deiner Freizeit?

Ich mache Bogenschießen, was eine richtige Passion von mir ist. ußerdem (wie bereits erwähnt) schreibe ich leidenschaftlich gerne Geschichten und wenige Gedichte. Wenn ich (Film-)musik höre, erfüllt es mich ebenfalls mit einem Vergnügen, das nicht zu erklären ist. Und obendrauf bin ich ein Naturliebhaber.

10. Was du unbedingt noch loswerden willst...

Ich glaube, es gibt nichts mehr zu sagen. Genug habe ich auf jeden Fall geredet.
So, jetzt habtIhr einen kleinen Einblick in "Raths Poesie" bekommen und wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid, dann schaut doch einfach selbst vorbei :)

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Blog - vielen Dank für all deine Posts u. a.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
  2. Der Blog ist wirklich schön, bin gleich mal Leserin geworden :)
    Ich warte übrigens sehnsüchtig, dass deine ReBuy Bestllung ankommt & du sie zeigst xD

    AntwortenLöschen