Sonntag, 28. April 2013

Buchschatz: Die Wächter von Avalon

 Der erste "Buchschatz", den ich Euch vorstellen möchte ist:

"Die Wächter von Avalon" von Amanda Koch

Bildquelle

Inhalt:

Trauer. Sehnsucht. Das verraten die Augen der achtzehnjährigen Esmé Breckett – bis sich ihr Leben auf magische Weise verändert. Der Geist von Avalon ruft nach ihr und sie fühlt einen Zauber um sich, der sie auf seltsamem Weg Raven Sutton treffen lässt. Aber wer ist dieser junge Mann, der ihr so seltsam vertraut erscheint? Esmé erfährt von der Prophezeiung der Lichtelfen: Avalon ist in Gefahr und mit der heiligen Insel auch das magische Land Amaduria. Mächtige Feinde bedrohen die Wächter von Avalon, die Erben des großen Merlin. Die schwarzen Alben sind stark, und in einer Vision sieht Esmé Ravens Tod. Das dunkle Grauen greift auch nach ihr. Ist sie wirklich Teil einer Prophezeiung? Kann sie Raven im Zauber der magischen Welt retten?

Infos:

Verlag: familia Verlag Leipzig
Seiten: 416
Preis: 16,95 Euro
Alter: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-943987-14-0


Mehr Informationen:





Die Autorin, Amanda Koch, ist wirklich sehr sympathisch und ihr Buch klingt so toll, deshalb denke ich, hat sie mehr Aufmerksamkeit verdient und gehört auf jeden Fall hier in meine Kategorie "Buchschätze". Schaut doch mal bei ihr vorbei :)




1 Kommentar:

  1. Hallo Moni,

    dieses Buch werde ich auch bald lesen. :)
    Es hat mich sowohl vom Cover, als auch vom Klappertext her total angesprochen und ich freue mich sehr darauf!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen