Samstag, 11. Mai 2013

Neuzugänge


Diese Woche gibt es einen ziemlich langen Neuzugänge-Post, da ich einfach nicht widerstehen konnte ;)

Bildquelle und Infos: *hier*
Als erstes erreichte mich dieses Buch und zwar kam es von "Blogg dein Buch".

Inhalt:
New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle möglichst aus dem illegalen Familiengeschäft rauszuhalten.
Von ihrer ersten großen Liebe Win kann sie sich allerdings nur sehr schwer fernhalten, dabei ist er ausgerechnet der Sohn des Oberstaatsanwaltes – ihres schlimmsten Feindes…
(Quelle:  http://www.fischerverlage.de/buch/bitterzart/9783841421302)

Bildquelle und Infos: *hier*

Eine signierte Ausgabe von diesem tollen Buch habe ich auf Nadines Blog zum Welttag des Buches gewonnen: http://www.nadinedela.ch/ 
und mich sooo drüber gefreut. Noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle :)

Inhalt:


Es beginnt mit einem Umzug und endet in einem neuen Leben: Als ihre Familie beschließt, nach England auszuwandern, ist Jo glücklich. Denn in dem Küstenstädtchen Silver Glen hat sie nicht nur einen Großteil ihrer Kindheit verbracht, hier ist sie dem Meer, das sie so sehr liebt, auch deutlich näher als in ihrer alten Heimat Hamburg.

Eines Abends entdeckt die 17-Jährige einen Jungen, der in schwindelerregender Höhe auf den Felsen am Strand herumklettert. Sie nennt ihn bald »das Phantom«, taucht er fortan doch immer wieder in ihrer Nähe auf.
 
Als der Fremde ihr schließlich auflauert und sie eindringlich davor warnt, den Klippen nahe zu kommen, ist Jo verwirrt. Was will der Junge mit den eisblauen Augen nur von ihr? Hat er etwas mit den Einbrüchen in ihr Zimmer zu tun? Sind es womöglich seine Schritte, die sie im Dunkeln hinter sich hört? Erst als Jo im Meer zu ertrinken droht und er ihr das Leben rettet, kennt sie die Antworten. Und ihr wird klar: Stille Wasser sind tief – die vor Silver Glen ganz besonders.
(Quelle: http://www.schwarzkopf-verlag.net/meeresschatten.html)

Bildquelle und Infos: *hier*

Und bei diesem Buch konnte ich einfach nicht widerstehen. Lange hab ich gewartet, aber jetzt bin ich doch schwach geworden.

Inhalt:
Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt.
Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.

Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.

Eine Frau und ein Mann.
Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen.
Die Liebesgeschichte von Lou und Will.

(Quelle:  http://www.rowohlt.de/buch/Jojo_Moyes_Ein_ganzes_halbes_Jahr.3038414.html)







Und auch bei reBuy hab ich mal wieder bestellt. Diese tollen Schnäppchen erreichten mich ebenfalls diese Woche :)












Besonders gefreut hab ich mich über diese tolle Überraschung von Mira bzw. Darkiss. Ein Überraschungspaket mit Buch, Verlagsprogramm, Button und einem ganz lieben Brief.






Bildquelle und Infos: *hier*


Inhalt:
Die junge Jessie Lamb lebt in einer Welt, in der jede Frau, die nach ihrem sechzehnten Geburtstag schwanger wird, stirbt. Die Ursache ist ein bisher unerforschtes Virus, die Folgen sind katastrophal: Es werden keine Kinder mehr geboren, die Wissenschaft ist ratlos, und die Menschheit geht langsam, aber sicher ihrem Ende entgegen. Doch das kann und will Jessie nicht akzeptieren: Sie möchte dieser Welt etwas Gutes hinterlassen. Sie möchte neues Leben schenken, auch wenn das bedeutet, dass sie mit ihrem eigenen dafür bezahlen muss ...

(Quelle:  http://www.randomhouse.de/Paperback/Das-Testament-der-Jessie-Lamb-Roman/Jane-Rogers/e427493.rhd)




Bildquelle und Infos: *hier*

 Inhalt:

Die 16-jährige Callie lebt in einer Welt, in der eine unheimliche Katastrophe alle getötet hat, die nicht schnell genug geimpft werden konnten – nur sehr junge und sehr alte Menschen haben überlebt. Während die Alten ihren Reichtum seitdem stetig mehren, verfallen die Jungen einer anscheinend ausweglosen Armut. Die einzige Möglichkeit für die jugendlichen Starters, an Geld zu kommen, war bislang die Body Bank. Dort konnten sie ihre Körper an alte Menschen vermieten, um so ihr Überleben zu sichern. Callie ist es gelungen, die Machenschaften des skrupellosen
Instituts zu stoppen. Doch nun sieht sie sich einer viel größeren Gefahr gegenüber: Der Old Man, der mysteriöse Leiter der Body Bank, ist entkommen und trachtet Callie nach dem Leben. In einer erbarmungslosen Jagd wird ihr klar, dass das Geheimnis des Old Man dunkler ist, als sie es jemals erahnen konnte. Denn der Schlüssel dazu liegt in ihrer eigenen Vergangenheit verborgen.

(Quelle:  http://www.piper.de/buecher/enders-isbn-978-3-492-70264-5)


Bildquelle und Infos: *hier*
Und dieses Buch von meiner Wunschliste hat mich durch die Gruppe "Bücherüberraschung" erreicht und ich freu mich total drüber. Danke Celina :)

Inhalt:
Gute Freunde, ein schönes Zuhause und den tollsten Jungen der Welt zum Freund: Nach Jahren der Angst ist Maja endlich glücklich. Bis zu dem Tag, als der Mann aus dem Gefängnis entlassen wird, der Majas Familie einst brutal terrorisiert hatte. Er schreckt auch jetzt vor nichts zurück. Die Familie muss untertauchen: neue Stadt, neue Identität, alles auf Null. Nicht mal zu Lorenzo, ihrem Freund, darf Maja, die nun Alissa heißt, Kontakt haben. Ein neuer Albtraum beginnt: Wie soll sie Freunde finden, wenn sie nur Lügen erzählen darf und schon das kleinste Partybild auf Facebook ihr Leben in Gefahr bringen kann? Und wie könnte sie Lorenzo je vergessen? Einsam, voller Wut und Sehnsucht trifft Maja eine verhängnisvolle Entscheidung …

(Quelle:  http://www.beltz.de/de/verlagsgruppe-beltz/suchen/detailansicht/titel/und-keiner-wird-dich-kennen.html)


Und dann erreichte mich noch das neue Programm von bloomoon, was meiner Wunschliste auf jeden Fall nicht besonders gut tut ;)

Diese Woche hatte ich echt wieder so tolle Neuzugänge, das ich gar nicht weiß, was ich zuerst lesen soll. Was meint Ihr: Mit welchem Buch soll ich beginnen? (Bitterzart ist allerdings schon gelesen)

Kommentare:

  1. Hallo meine Süße,

    da haste diese Woche aber wieder viele tolle Bücher erhalten. ;) Bin ich ja schon ein bisschen neidisch drauf...Zu deiner Frage: Ich würde an deiner Stelle mit "Ein ganzes halbes Jahr" anfangen, weil ich das Buch einfach nur geliebt habe und du es bestimmt auch richtig toll finden würdest ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Waaaaaaaahhh, das nenn ich mal extrem tolle Neuzugänge! *-*
    Bitterzart steht noch auf meiner Wunschliste, aber ich weiß noch nicht so richtig, ob ich es wirklich kaufen werde ... Steffi war ja nicht soo begeistert. Vielleicht warte ich auch deine Rezension noch ab. :)
    Ein ganzes halbes Jahr hab ich mir diese Woche auch gekauft. :) Ich hab ein bisschen Geld von meinen Großeltern bekommen und dann hab ich das Buch im Buchladen gesehen und es musste einfach mit. *-* Bin schon sehr gespannt darauf!
    Enders will ich natürlich auch noch unbedingt haben. :)

    Viel Spaß mit den ganzen Büchern <3

    AntwortenLöschen
  3. Yeah Enders. :))) So so viel Spaß!
    Ein ganzes halbes Jahr hab ich mir auch letztens geholt und Touched 2 jou. :D So viel zu lesen. :)))
    LG.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo. :)
    Ein paar wunderschöne Neuzugänge hast du da. :D
    "Ein ganzes halbes Jahr" liegt auch auf meinem SuB und ich kann es nicht erwarten dass zu lesen (aber vorher müssen noch drei andere weg).
    Liebe Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wow, Du warst aber auch fleißig! So viele Wunschlistenbücher *.*

    AntwortenLöschen
  6. Viel Spaß mit den Büchern! <3

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wirklich super Neuzugänge, vor allem auf Enders bin ich schon ein bisserl neidisch. Ich habe es zwar schon vorbestellt, aber leider noch nicht erhalten - d.h. warten. Ich hoffe, dass sich der zweite Band an den ersten anschließt, denn die Erwartungen sind - zumindest bei mir - doch recht hoch. Aber auch einige der anderen neuen Bücher klingen wirklich interessant und ich bin schon auf deine Rezension gespannt.

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Enders.... Q.Q

    Schöne Neuzugänge. Persönlich interessiert mich davon aber nur Enders... und vielleicht (viiiielleicht) noch Bitterzart x3 Schokoooolade...

    AntwortenLöschen
  9. Ach mann, du glückliche! Bitterzart und Ein ganzes halbes Jahr möchte ich auch unbedingt lesen! :D

    Bin schon gespannt auf deine Rezi, denn die entscheidet dann ob ich sie mir bald mal zulege. :)

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  10. Das sind aber nette Neuzugänge!
    Da Bitterzart und Meeresschatten es wahrscheinlich, dank deiner Vorstellung, in mein Regal schaffen werden bin ich schon sehr auf deine Rezensionen gespannt!
    Hab einen schönen Sonntag!
    Liebstes, Lena

    AntwortenLöschen
  11. WOW das sind ja tolle Neuzugänge!
    "Bitterzart", "Ein ganzes halbes Jahr" & "Dark Kiss" stehen noch auf meiner Wunschliste :) Bin auf deine Rezensionen gespannt!

    Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Sibel

    AntwortenLöschen