Samstag, 13. Juli 2013

Neuvorstellung: Recyclingmonster

Neulich bekam ich eine Email von Tim (hm, kenn ich nicht) und wollte sie schon in den Papierkorb entsorgen, aber neugierig wie ich bin, hab ich doch draufgeklickt und dadurch eine ganz tolle Seite kennengelernt:

Doch worum geht es da?
Viele verkaufen ja gerne ihre gebrauchten Bücher (ich gehör ja leider nicht dazu :-p), nachdem sie sie gelesen haben. Doch die Frage dabei ist doch immer: Wo bekomme ich den besten Preis für mein Buch? Dabei hilft Dir diese Website. Du gibst einfach die ISBN-Nummer des Buches ein, das Du verkaufen möchtest und schon werden die Angebote verschiedener Anbieter (z.B. reBuy, Momox ... ) miteinander verglichen und Du erfährst, wo Du am meisten für Dein Buch verdienen kannst.

Na, ist das nicht eine tolle Sache?! :) Ich denke, jeder, der seine Bücher verkaufen will, sollte mal bei Recyclingsmonster vorbei schauen. Ein Besuch lohnt sich.

Kommentare:

  1. vielen Dank für de Tipp!! Auch wenn es schmerzt, wenn man sieht, das man teilweise echt nur Cent-Beträge noch für ein nagelneues Buch bekommt.. :(
    LG, Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Guck ich mir mal an :) Danke!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. hört sich gut an, aber ich verkaufe die meistens nicht. :D es ist eine RIESENSAMMLUNG bei mir, aber trotzdem... nein, ich will die behalten. Aber was mach ich nur, wenn ich umziehe? In ein anderes Land? Oder gar wo hin, wo ich mitm Flugzeug umziehen muss, wie Amerika? aaaaargh!
    :D

    Allerliebste Grüße ♥
    Tabea
    Im Kopf eines Bookaholic

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee - die Seite schau ich mir gleich mal in Ruhe an. :D
    Artikel 5 habe ich bis gestern in einer Leserunde gelesen und mir gefiel das Buch auch wirklich gut. Freue mich schon auf die Fortsetzung im Oktober. :)

    LG
    Sari

    AntwortenLöschen