Montag, 22. Juli 2013

Neuzugänge

Diese Woche kamen 3 absolute Must-Haves bei mir an :)

Bildquelle und Infos: *hier*

Inhalt:

Nur weg aus Rawka – das ist Alinas und Maljens einziger Gedanke nach dem furchtbaren Kampf gegen den Dunklen. Doch selbst an ihrem Zufluchtsort jenseits der Wahren See erreichen sie die Gerüchte: Der Dunkle habe das Gefecht auf der Schattenflur überlebt und strebe nach dem Zarenthron. Und er wird nicht ruhen, bis er Alina gefunden hat. Denn um seine Macht ins Unermessliche zu vergrößern, braucht er ihre Hilfe – ob freiwillig oder nicht.

(Quelle:  http://www.carlsen.de/hardcover/grischa-band-2-eisige-wellen/25040#Inhalt)





Bildquelle und Infos: *hier*
Inhalt:

Das Reich des Westens steht vor einer tödlichen Zeitenwende. Drei Königreiche ringen um die Macht, drei Königshäuser kämpfen ums Überleben. Die 16-jährige Cleiona vom Haus Bellos muss sich auf die gefahrenvolle Reise durch eine untergehende Welt begeben, wenn sie die alte Magie der Elemente wiedererwecken und ihr Königreich retten will. Denn zwei Heere ziehen gegen ihr Haus in den Krieg. Unter den Angreifern sind Jonas, der aufbrausende junge Berater des Königs von Paelsia, und Magnus, der kühle Thronfolger von Limeros. Die Schicksale der drei jungen Menschen sind untrennbar miteinander verbunden, und inmitten von blutigen Schlachten und höfischen Intrigen müssen sie bald erkennen, dass das Herz tödlicher sein kann als das Schwert.

(Quelle:  http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Flammendes-Erwachen-Falling-Kingdoms-1-Roman/Morgan-Rhodes/e426275.rhd)

Bildquelle und Infos: *hier*
Inhalt:

Boston, 1855. Sophia ist 17, als sie nach dem Tod ihres Vaters als Waise dasteht. Da erhält sie einen Brief von ihrem Paten Bernard de Cressac, der sie auf seine Plantage in Mississippi einlädt. In Wyndriven Abbey angekommen, zieht der attraktive Gentleman und sein luxuriöser Lebensstil die junge Frau in seinen Bann. Doch je näher sich die beiden kommen, desto mehr spürt Sophia, dass Bernard eine dunkle Seite hat. Als ihr schließlich immer wieder junge, schöne Frauen mit rotem Haar erscheinen – die ihr selbst sehr ähnlich sehen-, wird Sophia misstrauisch. Sie erfährt, dass Cressac bereits mehrfach verheiratet war und alle Ehefrauen unter mysteriösen Umständen ums Leben kamen ... Ist Sophia die Nächste? Oder kann sie das Netz, das Cressac um sie gesponnen hat, rechtzeitig zerreißen?

(Quelle: http://www.randomhouse.de/Buch/So-wie-Kupfer-und-Gold/Jane-Nickerson/e423593.rhd)


Was sagt Ihr zu meinen Neuzugängen? Würde Euch auch eines der Bücher interessieren?

Kommentare:

  1. "Flammendes Erwachen" interessiert mich auch. Ich glaube das Buch steht sogar schon auf meiner Wunschliste :D

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. "So wie Kupfer und Gold" (tolles Cover!) hört sich nicht schlecht an, obwohl ich eigentlich nicht so auf historische Geschichten stehe. Ist das Buch denn ein Einzelband?
    "Flammendes Erwachen" klingt auch ansprechend, scheint aber wieder eine mehrteilige Reihe zu sein...Trilogie?
    Ich bin gespannt was du zu den beiden Bücher sagst, vielleicht landen sie dann bald auch auf meiner Wunschliste ^^

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hoi Moni

    Bei "Grischa" muss ich erst mal Band 1 lesen ... Auf "So wie Kupfer und Gold" warte ich auch schon. Da bin ich schon sehr gespannt darauf. Das Cover hat es mir ja total angetan ;-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    Flammendes Erwachen will ich unbedingt haben. :) bei So wie Kupfer und Gold warte ich auf deine Rezi, bin mir noch nicht sicher....

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
  5. "Grischa - Eisige Wellen" habe ich auch bekommen und auch schon angefangen zu lesen. Es ist bisher wieder so toll, wie der Vorgänger. Ich liebe diese Reihe einfach total. Auch die anderen beiden Bücher hören sich sehr interessant an und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

    AntwortenLöschen
  6. "Flammendes Erwachen" hört sich richtig interessant an! Da bin ich mal auf deine Meinung gespannt :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen