Freitag, 7. Februar 2014

Ein paar Buchtipps ....

In letzter Zeit habe ich ein paar Anfragen von Autoren bekommen, deren Bücher wirklich interessant klingen und deshalb möchte ich sie Euch heut gern mal vorstellen:

Kaufen: *hier*
Inhalt:

Endlich New York: Für einen Sommer entkommt Judith der Kleinstadt im Ruhrgebiet, wo sie die ersten sechzehn Jahre ihres Lebens vergeudet hat. Eigentlich soll sie ihre Mutter begleiten, doch die ist mit ihrem neuen Geliebten beschäftigt. Judith wird in eine WG einquartiert und zu einem Praktikum verdonnert. Doch dann lernt sie Peter kennen und beginnt, New York zu lieben: Peter ist selbstsicher, sieht großartig aus und kennt jeden Club in New York. Ab jetzt trinkt Judith bevorzugt Manhattans und versucht, alle Erfahrungen nachzuholen, die sie in der deutschen Kleinstadt verpasst hat: Clubs, Partys, Sex. Immerhin scheint der Plan aufzugehen und Peter wird ihr Freund. Doch während Judith sich mit Rachels herzlicher jüdischer Familie anfreundet, wird Peters Verhalten immer merkwürdiger. Wo ist er, wenn er angeblich studiert und warum bekommt er so viele Anrufe? Und dann ist da noch Adam, Rachels Bruder, dessen Nähe sie mehr verwirrt, als sie sich erklären kann...

 Eine humorvolle, romantische Coming-of-Age Story voller Drama, Eifersucht und Liebe.


Kaufen: *hier*
 Inhalt:

Magie, mythische Wesen, Menschen, die mit kleinen Taten große Spuren hinterlassen – manche Geheimnisse des Mittelalters haben die Zeit im Verborgenen überdauert und warten auf ihre Entdeckung. In diesen phantastischen Kurzgeschichten gelangt verborgenes Wissen aus Dunklen Zeiten ans Licht, erwachen übersinnliche Kreaturen zum Leben und werden Momente der Vergangenheit neu geschrieben. Was wäre, wenn der Funke Magie nicht nur in den Köpfen der Menschen sondern in Wirklichkeit existiert hätte? Welche verschollenen Erkenntnisse über unsere Vorfahren schlummern in längst vergessenen Schriften? Wie hätte sich der Lauf der Geschichte verändert, wenn ein Einzelner im entscheidenden Augenblick anders gehandelt hätte? Fünfzehn Autorinnen und Autoren stimmen in diesem Buch „Gesänge aus Dunklen Zeiten“ an. Eine Reise durch eintausend Jahre eurasischer Geschichte sorgt für spannende, gruselige, aber auch humorvolle und träumerische Lesemomente.
(Quelle:  http://www.amazon.de/dp/3943531074/ref=cm_sw_r_fa_dp_XaoMsb1H3K87C)

Kaufen: *hier*

Inhalt:

 Für Caitlyn bricht eine Welt zusammen, als sie Zeugin eines Mordes wird. Der Täter verfolgt sie und er scheint nicht der einzige zu sein. Doch wer sind die Fremden, die ihr stets auf den Fersen sind? Als sie auch noch in die Welt der Vampire und Werwölfe gerät, glaubt sie, verrückt zu werden. Ihre Realität und ihr bisheriges Leben zerbricht einfach. Kann sie die Fäden wieder entwirren oder verliert sie sich in einer Welt fernab der Realität?
Ein Faden allein macht noch kein Netz. Doch viele Fäden bilden schließlich ein Bild. Einer dieser Fäden, der Schicksalsfaden von Caitlyn, beginnt sich immer mehr zu verwirren. Ist alles vorbestimmt oder kann man sich gegen seine Bestimmung durchsetzen? Sie findet sich in einem wahren Spinnennetz wieder. Doch wie weit sich die Fäden verzweigen und verheddern, kann sie noch nicht sehen. Und auch der Leser wird den ein oder anderen Faden finden, der ihn auf andere Wege führt.
(Quelle:  http://www.amazon.de/F%C3%A4den-Schicksals-Fantasy-Verlag/dp/0615943594/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1391761517&sr=1-1)


Und, was sagt Ihr? Ist etwas für Euch dabei?

Kommentare:

  1. Hallo Moni!
    Ich habe Dich getaggt und würde mich freuen, wenn Du vielleicht mitmachen würdest:)
    http://claudiasbuecherhoehle.blogspot.de/2014/02/tag-ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das erste Buch klingt richtig toll :) Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. ich persönlich finde ja das erste Buch am interessantesten für mich. Gleich auf meine Liste gewandert. ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. "Ich und andere uncoole Dinge in New York" klingt doch nach leichter, unterhaltsamer Kost für den Urlaub :)
    Werde ich mir merken danke!

    xx
    V
    http://venetialovesbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen