Samstag, 26. Juli 2014

[Buchvorstellungen] Bücher von Annika Dick

Heute möchte ich Euch einmal ein paar Bücher von Annika Dick vorstellen:

Vor einiger Zeit durfte ich ja schon "Hex Hex - Fauler Zauber" lesen 
und fand es richtig toll :) Meine Rezension dazu findet Ihr hier: http://suechtignachbuechern.blogspot.de/2013/07/rezension-hex-hex-1-fauler-zauber.html

Bildquelle und mehr Infos: *hier*

Natürlich freu ich mich total, dass es jetzt eine Fortsetzung von Hex Hex gibt:

Bildquelle und Infos: *hier*
Doch die Autorin Annika Dick war in letzter Zeit richtig fleißig und hat noch 3 weitere Bücher geschrieben, die ich total spannend finde und sicher einen zweiten Blick wert sind:

Bildquelle und Infos: *hier*
Inhalt:
Das Massaker von Glencoe bescherte der Familie MacDonald traurige Berühmtheit. Das Überleben derjenigen, die den Soldaten entkamen gleicht einem Wunder. Oder einem Fluch. In den Männern der MacDonalds of Glencoe brach in der Zeit der Entbehrung etwas aus, dessen Geheimnis ihre Nachkommen auch Jahrhunderte später noch hüten: Sie verwandelten sich bei Vollmond in Wölfe.
1853 zieht die junge Deutsche Charlotte mit ihrer Mutter nach deren Wiederverheiratung nach Edinburgh. Dort verliebt sie sich in Andrew, den besten Freund ihres Stiefbruders, der ihre Gefühle auch erwidert. Doch seine Mutter ist der Ansicht, dass eine Außenstehende nie den Wolf in ihm akzeptieren wird. Andrew denkt anders darüber und ist davon überzeugt, dass Charlotte seine Besonderheit verstehen wird. Aber sein mordlustiger und rachsüchtiger Vetter sowie der feindselige Robert Campbell zeigen ihm deutlich, wie gefährlich das Leben für seine Familie und Freunde ist. Als er sich aber von Charlotte fern halten will, wird es für sie nur noch gefährlicher.
(Quelle: http://wordart.arunya-verlag.de/index.php/distelmond)

Bildquelle und Infos: *hier*
Inhalt:
Ein missglücktes Genprojekt der Einrichtung OLYMPUS ließ Soldaten vor Jahrzehnten zu Vampiren werden. Vor etwa zwanzig Jahren wurde die kleine Nike als Erste in einem weiteren Genprojekt operiert, um gegen diese Vampire kämpfen zu können. Nun muss sie nicht nur feststellen, dass sie selbst sich in eines der Monster verwandelt, die sie jagt, sondern auch, dass Wahrheit und Lüge in ihrem Leben nicht eindeutig sind.
Thanos versteckt sich vor OLYMPUS, die ihn vor Jahrzehnten zu einem Elitesoldaten machen wollten – und dabei zu einem Vampir machten. Er hat genug damit zu tun, Morde aufzuklären, die von seinesgleichen begangen wurden und kein Interesse daran, Nike in irgendeiner Weise zu helfen, oder sie bei sich aufzunehmen. Er ist sich sicher, weder der gemeinsame Feind, noch der Duft ihres Blutes, könnten ihn umstimmen.
 (Quelle: http://www.oldigor.com/codename-nike.html)

Bildquelle und Infos: *hier*

Inhalt:
Dagny und Dhelia sind wie Sommer und Winter, Tag und Nacht, Verstand und Gefühl. Niemand würde auf den ersten Blick vermuten, dass die beiden 17-Jährigen Zwillingsschwestern sind, und doch sind sie so unzertrennlich und einander zugehörig wie die Elemente, die sie verkörpern: Licht und Schatten. Erst als Dhelia dem undurchsichtigen Mo begegnet und ihm langsam zu vertrauen beginnt, zerbricht das gute Verhältnis zwischen den beiden Schwestern. Denn Mo ist Dämon, ein Traumwandler, noch dunkler als Dhelia selbst, und Dagny traut ihm nicht über den Weg. Schon gar nicht, seit sie von der Prophezeiung weiß …
(Quelle: http://www.carlsen.de/epub/traume-der-finsternis/60963#Inhalt)

Na, seid Ihr jetzt auch richtig neugierig auf die Bücher von Annika Dick geworden? Dann schaut doch mal auf ihrer Website vorbei: http://www.annikadick.net/
und erfahrt alles Wichtige über die Autorin und ihre Bücher.

1 Kommentar:

  1. Danke für die Vorstellung.
    Ich bin neugierig geworden und jetzt werde ich auch was von ihr lesen.
    LG Jessi

    AntwortenLöschen