Mittwoch, 10. Dezember 2014

[Blogvorstellung] misshappyreading


Heute darf ich Euch mal einen ganz frischen Blog vorstellen: Misshappyreading:
1. Stell Dich doch mal kurz vor?
Hallo mein Name ist Nadine und ich bin ein Bookaholik. Ich komme aus dem schönen Süden Bayerns und 24 Jahre.

2. Wie heißt Dein Blog + Link?
Misshappyreading - http://misshappyreading.blogspot.de/

3. Wie bist Du auf diesen Namen gekommen? Wieso gerade dieser Name?
Ich tendiere dazu immer ähnliche "Namen" zu nehmen und an den ist der Blogname angelehnt. Lesen macht glücklich, selbst die nicht so guten Bücher. Und so wurde aus einem geistigen Brainstorming: misshapppyreading.

4. Seit wann bloggst Du und warum hast Du damit angefangen?
Mit dem Bloggen habe ich vor langem angefangen, ich glaube in etwa 2006. Als Teenager hat man allerdings noch andere Themen die einen beschäftigen. Meinen Buchblog gibt es nun seit Mitte Oktober 2014

5. Was ist das Besondere an Deinem Blog?
Ich bin immer auf der Suche nach Inspiration (Bücherseitig) und schwirre daher selbst auf vielen Blogs herum. Bücher die mich fasziniert haben möchte ich auch meinen Lesern vorstellen. Oft habe ich das Gefühl das tolle Bücher zu wenig Aufmerksamkeit bekommen.

6. Was erwartet Deine Leser in diesem Jahr noch alles auf Deinem Blog? Hast Du schon Pläne?
Auf jeden Fall möchte ich 2015 einige Challenges starten, bei denen natürlich teilgenommen werden kann. Was weiter noch passiert ist dann davon abhängig was die Leser interessiert. 

7. Was gefällt Dir am besten am Bloggen?
Die Leidenschaft für Bücher lässt sich oft schwer teilen. Genau dafür habe ich meinen Blog angefangen.

8. Welche Bücher liest Du am liebsten? Hast Du ein Lieblingsbuch?
Ein Lieblingsgenre habe ich nicht, bin ein Querbeet-Leser. Ein Lieblingsbuch? - Viele. Ein Buch das mich besonders fasziniert hat ist "Mit Worten kann ich fliegen" von Sharon M. Draper (eine Rezension ist natürlich auf meinem Blog zu finden).

9. Hat das Bloggen irgendwelche Auswirkungen auf Dein Leben? Hat sich dadurch irgendwas verändert?
Ich beschäftige mich mehr mit den Autoren und den Hintergründen zu Büchern.

10. Welches ist die schönste Erfahrung / das schönste Erlebnis, die / das Du durchs Bloggen gemacht hast?
Da es meinen Buchblog noch nicht lange gibt ist da noch kein großes Ereignis, was worüber ich mich jedes Mal wieder rießig freue, ist wenn ich einen neuen "Follower" habe, ob bei Twitter, Instagram oder auf dem Blog selbst.

11. Was Du unbedingt noch loswerden willst …
Jeder ist willkommen zu kommentieren, Anregungen zu geben oder Wünsche zu äußern. Ich bin auch für jeden Tipp von anderen Bloggern dankbar und auch gerne bei gemeinsamen Aktionen dabei.
Liebe Nadine, schön, dass Du an meiner Aktion teilgenommen hast. Ich bin schon sehr gespannt, was es auf Deinem tollen Blog noch so alles geben wird :)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Moni,
    wirklich toll was du hier machst : ) Und vielen Dank fürs aufmerksam machen.
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Vorstellung, da schaue ich doch gleich mal vorbei :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich hab auch einen (relativ) neuen Blog über Bücher. Wie wäre es mit einem Interview? Denn die Idee ist gar nicht mal so übel. Frag einfach an:

    bookloverin2000.blog.de

    Danke schon im Vorraus!

    AntwortenLöschen