Freitag, 31. Oktober 2014

Darauf freu ich mich im November ...

Kommentare:

Jetzt ist fast schon wieder ein Monat rum und es wird Zeit, Euch die Bücher zu zeigen, auf die ich mich im November freue :)

http://www.randomhouse.de/Buch/Dark-Wonderland-Herzkoenigin-Band-1/Anita-Howard/e460379.rhd
http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Secrets-Ich-fuehle-Roman/Heather-Anastasiu/e386263.rhd
http://www.carlsen.de/hardcover/panic-wer-angst-hat-ist-raus/51606#Inhalt
http://www.dtv-dasjungebuch.de/buecher/raven_stone_-_wenn_geheimnisse_toedlich_sind_76097.html
http://www.carlsen.de/hardcover/obsidian-band-2-onyx-schattenschimmer/46274#Inhalt
http://www.randomhouse.de/Paperback/Winterkind-Die-magische-Suche/Sarah-Prineas/e455747.rhd
http://www.randomhouse.de/Paperback/Winterkind-Die-magische-Suche/Sarah-Prineas/e455747.rhd
http://www.randomhouse.de/Buch/Ploetzlich-Prinz-Das-Schicksal-der-Feen-Roman/Julie-Kagawa/e428208.rhd
http://www.randomhouse.de/Buch/Blackbird-Band-1/Anna-Carey/e458886.rhd
http://www.carlsen.de/epub/zwischen-schnee-und-ebenholz/62678#Inhalt
http://www.piper.de/buecher/versehentlich-verliebt-isbn-978-3-492-30636-2
http://www.amazon.de/Vom-Tod-gek%C3%BCsst-Erotischer-Liebesroman-ebook/dp/B00NYHQS0C/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1414394140&sr=8-3&keywords=Amanda+Frost
http://www.amazon.de/dp/3944370198/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_img?_encoding=UTF8&colid=33FHXXS1UR8LZ&coliid=IFWFNMJDCI83D
https://www.facebook.com/pages/Fantasygirls/252893774882433?fref=ts
http://www.carlsen.de/epub/vollkommen/62674#Bewertungen-und-Kommentare
Wie immer kommt Ihr zur Bildquelle und zu mehr Infos, wenn Ihr auf das jeweilige Cover klickt.

Da ich ja momentan aktiv gegen meinen SuB kämpfe, werden wohl die wenigsten von diesen Büchern bei mir einziehen, aber ich wollte Euch die Neuerscheinungen trotzdem nicht vorenthalten :)

Donnerstag, 30. Oktober 2014

[Blogvorstellung] Lenas Welt der Bücher

Kommentare:

Heut freu ich mich besonders auf die Blogvorstellung, da ich Euch einen Blog zeigen darf, den ich persönlich  total klasse finde und richtig gerne mag.
Aber seht selbst:
1. Stell Dich doch mal kurz vor?
Hallo, ich bin Lena, bin 20 Jahre alt und mache eine Ausbildung als Industriekauffrau. Da ich Bücher liebe, habe ich vor 1 ½ Jahren meinen Blog gestaltet. Ich beschäftige mich am Tag so viel mit Büchern, egal ob es lesen, Bücher kaufen, katalogisieren ist oder andere Blogs lesen. Bücher sind in den letzten Jahren ein großer Bestandteil geworden.

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Der SuB-Horror

Kommentare:
Der SuB-Horror oder: Warum ich mich entschieden habe, die Notbremse zu ziehen

Gerade hab ich 1 Woche Urlaub und hab mich gleich am ersten Tag darum gekümmert, endlich meine Buchmesse-Mitbringsel (nein, fragt lieber nicht, wieviele Bücher es waren!!!) in meine Bücherregale einzusortieren. 

Doch da stand ich vor einem Problem: Trotz ganzem Zimmer nur für Bücher, war einfach kein Platz mehr übrig!!!


Da stand ich also vor meinen Regalen und hab mir überlegt, welche Bücher ich AUSSORTIEREN könnte. Eine wirklich schwierige Angelegenheit, da ich sehr an meinen Büchern hänge. Aber was bleibt mir anderes übrig, ich muss gelesene Schätze weggeben, um ungelesenen Platz zu machen.

Das brachte mich echt zum Grübeln: Da stehen ganze Reihen ungelesen in meinen Regalen, Fortsetzungen, auf die ich mich so gefreut hatte, warten seit Monaten darauf, gelesen zu werden und inzwischen nehmen wohl die ungelesenen Bücher mehr Platz ein, als die gelesenen ... und das machte mich richtig traurig.

Wieso immer neue Bücher kaufen, wenn doch noch so tolle im Regal darauf warten gelesen zu werden? Wieso müssen alle Neuerscheinungen sofort bei mir einziehen, wenn ich doch eh nicht dazu komme, sie zu lesen? 

Und genau das war der Zeitpunkt, als ich mich entschlossen habe, die Notbremse zu ziehen!
Ich lege mir kein Buchkaufverbot auf (das ich wahrscheinlich sowieso nicht durchhalte) und ich mach auch keine SuB-Abbau-Challenge mit (die meist ohne Erfolg gekrönt ist), sondern ich hab einfach beschlossen, beim Buchkauf kürzer zu treten und erst einmal die Bücher zu lesen, die ich schon im Regal habe.

Sicher wird das ein oder andere Buch auch weiterhin den Weg zu mir finden, aber auf keinen Fall mehr in der Flut, wie es in letzter Zeit geschehen ist. 

Jetzt heißt es erst einmal den Horror-SuB oder den SuB-Horror zu bezwingen ...
Wünscht mir Glück und vor allem Durchhaltevermögen :)

Dienstag, 28. Oktober 2014

[Rezension] Codename Nike

1 Kommentar:
Cover 




 Titel: Codename Nike
 Autor/in: Annika Dick
 Verlag: Oldigor
 Seitenzahl: 321
 Preis: 13,90 € (D)
 ISBN: 978-3-945016-35-0

 Preis eBook: 3,99 € (D)
 ISBN: 978-3-945016-34-3

 Bildquelle: www.oldigor.com




"Ein missglücktes Genprojekt der Einrichtung OLYMPUS ließ Soldaten vor Jahrzehnten zu Vampiren werden. Vor etwa zwanzig Jahren wurde die kleine Nike als Erste in einem weiteren Genprojekt operiert, um gegen diese Vampire kämpfen zu können. Nun muss sie nicht nur feststellen, dass sie selbst sich in eines der Monster verwandelt, die sie jagt, sondern auch, dass Wahrheit und Lüge in ihrem Leben nicht eindeutig sind.
Thanos versteckt sich vor OLYMPUS, die ihn vor Jahrzehnten zu einem Elitesoldaten machen wollten – und dabei zu einem Vampir machten. Er hat genug damit zu tun, Morde aufzuklären, die von seinesgleichen begangen wurden und kein Interesse daran, Nike in irgendeiner Weise zu helfen, oder sie bei sich aufzunehmen. Er ist sich sicher, weder der gemeinsame Feind, noch der Duft ihres Blutes, könnten ihn umstimmen."
(Bildquelle: http://www.oldigor.com/codename-nike.html)

Montag, 27. Oktober 2014

[Blogvorstellung] Magische Momente

Kommentare:

So, heut stell ich Euch im Rahmen meiner "Werbung für neue Buchblogs" Aktion gleich mal den ersten Blog vor:


1. Stell Dich doch mal kurz vor?
Ich bin Susi, 36 verheiratet und habe eine Familie die ich sehr liebe.
Und ich bin ein sehr großer Bücherwurm.
Gelesen habe ich schon immer viel, aber ich würde fast behaupten, durch den Kontakt zu Foren, Facebook und anderen Leseratten ist es sehr viel mehr geworden.
Lesen bedeutet für mich Leidenschaft.
Ich lebe sie und ebenso sehr liebe ich das rezensieren.
Man könnte sagen, beides ist ein Teil von mir.

Und das ist die liebe Susi :)

Samstag, 25. Oktober 2014

[Aktion] Werbung für neue Buchblogs

Kommentare:
Im September 2012 hatte ich schon einmal eine Aktion gestartet, in der es darum ging, neue Buchblogs vorzustellen und somit Werbung für sie zu machen. 
Aus gegebenem Anlass möchte ich diese Aktion jetzt wieder aufleben lassen. Es werden immer wieder tolle neue Blogs eröffnet, die jedoch in der Flut der Buchblogs inzwischen häufig untergehen.

Mein Anliegen ist es, diese Blogs hier einmal vorzustellen und ein wenig Werbung für sie zu machen.


Was Ihr tun müsst, um an dieser Aktion teilzunehmen?

Ganz einfach, schreibt mir einfach eine Email unter: Monina83@web.de

Ihr könnt entweder selber einen kleinen Text verfassen oder ich schicke Euch ein paar Interview-Fragen, das überlass ich ganz Euch. Schön wär natürlich ein Bild von Eurem Header oder ein Screenshot Eures Blogs und wer möchte kann auch gerne noch ein Foto von sich hinzufügen, damit man die Person hinter dem Blog sieht (bitte erst bei Euren Antworten auf die Fragen mitschicken, sonst platzt mein Postfach und ich verlier den Überblick!!).
Wie viele Leser Ihr bereits habt oder wie lange es Euren Blog gibt, ist völlig egal. Die einzige Bedingung: Er sollte mehr Posts als 1 aufweisen, damit die Leute dann auch etwas zu lesen haben ;) 

Ansonsten braucht Ihr gar nichts weiter zu machen. Ich bastle dann einfach einen Post und stell ihn hier online. Fertig :) 

Ob Ihr dann bekannter werdet oder mehr Leser bekommt, kann ich natürlich nicht garantieren, aber ich würd mich trotzdem freuen, dadurch viele neue tolle Blogs kennenzulernen ;)

Dienstag, 7. Oktober 2014

[Rezension] Vor uns das Leben

Kommentare:
Cover 




 Titel: Vor uns das Leben
 Autor/in: Amy Harmon
 Verlag: Egmont INK
 Seitenzahl: 386
 Preis: 14,99 € (D)
 ISBN: 978-3-86396-073-5

 Bildquelle: www.egmont-ink.de






„Ambrose, der Star der Highschool, der Held einer ganzen Stadt. Er scheint alles zu haben – und doch kämpft er mit Problemen, die der Außenwelt verborgen bleiben. Bailey, der Junge im Rollstuhl. Er ist krank, weiß, dass er sterben wird. Und er lebt jeden Tag seines Lebens, als wäre es sein letzter. Fern, die schlau ist, aber nicht hübsch, und trotzdem in allem um sich herum das Schöne erkennt. Fern, Bailey und Ambrose. Drei Jugendliche in einer Kleinstadt in den USA, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Drei Jugendliche, die dachten, sie wüssten, was das Leben für sie bereithält. Und denen das Schicksal in die Quere kommt …“

Samstag, 4. Oktober 2014

[Büchertipp] Elemente der Schattenwelt 2 - Soul & Bronze

Kommentare:
Endlich ist es soweit - der 2. Teil der Elemente der Schattenwelt Reihe von Laura Kneidl ist erschienen:

Bildquelle und Infos: *HIER*

Darauf freu ich mich im Oktober

Kommentare:

Dieses Mal bin ich etwas spät dran, aber ich möchte Euch trotzdem gerne zeigen, auf welche Bücher ich mich im Oktober so freue:

http://www.piper.de/buecher/frostkiller-isbn-978-3-492-70325-3
http://www.piper.de/buecher/bound-to-you-isbn-978-3-492-70326-0
http://www.piper.de/buecher/wunderbare-wuensche-isbn-978-3-492-70335-2
http://egmont-ink.de/buecher-und-autoren/vor-uns-das-leben/
http://www.carlsen.de/softcover/akademie-der-dammerung/46491#Inhalt
http://www.mira-taschenbuch.de/programm-herbstwinter-20142015/darkiss/das-erbe-des-flammenmaedchens/
http://www.script5.de/titel-2-2/marmorkuss-7211/
http://www.dtv-dasjungebuch.de/buecher/hope_forever_71606.html
https://www.endgame.de/endgame/
http://www.fischerverlage.de/buch/der_rosie-effekt/9783810522580
http://www.script5.de/titel-2-2/wer_die_lilie_traeumt-7179/
http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Wer-denkt-heute-schon-an-morgen/Denise-Deegan/e453089.rhd
Wie immer kommt Ihr durchs klicken auf das jeweilige Cover zur Bildquelle und zu mehr Infos :)

So, das waren jetzt die Bücher, auf die ich mich im Oktober am meisten freue, wobei "Vor uns das Leben", "Das Erbe des Flammenmädchens" und "Marmorkuss" sogar schon bei mir eingezogen sind. Und wahrscheinlich komme ich von Frankfurt sowieso erst einmal wieder mit einer Unmenge an Bücher zurück ;)

Auf welche Neuerscheinung freut Ihr Euch im Oktober am meisten? Und wen von Euch treffe ich in Frankfurt auf der Buchmesse? Ich bin übrigens Freitag bis Sonntag dort :)

Freitag, 3. Oktober 2014

[Rezension] Queen of Clouds

Kommentare:
Cover 




 Titel: Queen of Clouds
 Autor/in: Susanne Gerdom < /div>
 Verlag: bloomoon
 Seitenzahl: 504
 Preis: 12,99 € (D)
 ISBN: 978-3-8458-0374-6

 Bildquelle: www.bloomoon-verlag.de



"Ihr Leben könnte gegensätzlicher nicht sein: Der junge Adelige Valentin wächst im Prunk und im Luxus der Wolkentürme auf, von Kindesbeinen an dazu erzogen, einmal seinen Vater, den mächtigen Panarchen, zu beerben. Elster ist ein Kind der Schluchten – groß geworden in den endlosen Wäldern und seit ihrer Geburt dazu verpflichtet Frondienste zu leisten und den Türmen zu dienen.
Was bewegt Om, das allwissende Prinzip und Oberhaupt der Schluchter, und den Panarchen, den Herrscher der Türme, dazu, ausgerechnet diese beiden gemeinsam auf eine riskante Mission zu schicken?
Zumal das Schicksal ihrer beider Völker vom erfolgreichen Ausgang dieser Aufgabe abhängt …"
(Quelle: http://www.bloomoon-verlag.de/titel-282-282/queen_of_clouds-130374/)

Mittwoch, 1. Oktober 2014

[Buchtipp] Vollkommen von Patricia Rabs

Keine Kommentare:
Heute möchte ich Euch mal wieder ein Buch vorstellen, das, wie ich finde, richig klasse klingt.

Und zwar handelt es sich um "Vollkommen" von Patricia Rabs:

Bildquelle: http://www.carlsen.de/impress
erscheint: am 06. November 2014

Inhalt:
"Sie haben sich in einer streng regulierten Idealgesellschaft den besten Platz erobert. Die Familie der siebzehnjährigen Teresa Evans gehört zu den Privilegierten, die in der Mitte wohnen dürfen. Ihr Blut wird seit Generationen als so wertvoll eingestuft, dass sie es spenden und davon besser leben kann.

Doch mit Teresa kommt die Wende

Sie hat die Einstufung nicht bestanden. Ihretwegen könnten sie jederzeit in die Armutswelt der Randbezirke abgeschoben werden. Dorthin wo auch Lucas lebt. Der Junge mit dem Teresa als Previligierte niemals zusammensein dürfte und der jetzt ihr einziges Licht im Dunkeln ist. Doch gerade Lucas besteht als erster seines Stammbaums die Einstufung und gehört plötzlich zu den Previligierten …"