Mittwoch, 23. März 2016

[Buchmesse-Bericht] Tag 2

Am Freitag, 18.03.16 war der 2. Tag der Leipziger Buchmesse

Für diesen Tag hatte ich mir vorgenommen, mich einfach mal ein bisschen treiben zu lassen. Dabei hab ich ein paar spannende Entdeckungen gemacht :)




Als ich beim Qindie-Stand ein bisschen durchgeschaut habe, bin ich mit Katharina Gerlach ins Gespräch gekommen und hab mich gleich eine ihrer Märchenadaptionen mitgenommen.

Regina Mengel





 
Anschließend bin ich dann bei der Lesung von Regina Mengel und ihrem Buch "Windsbraut - Verdammter Ostwind" hängen geblieben. 


Ihr Buch stand ja schon auf meiner Wunschliste, aber nach der Lesung hab ich es sofort mitgenommen und es mir auch gleich signieren lassen.



Norman Doderer und Veronika Serwotka


Als ich dann so durch Halle 2 bummelte traf ich auf den Autoren und Verleger Norman Doderer und die Autorin Veronika Serwotka.








Besonders lustig war das Treffen mit Anna Moffey, Patricia Rabs und Isabell Schmitt-Egner. Die drei sind wirklich total sympathisch und witzig und ich hab mich pudelwohl in ihrer Gegenwart gefühlt :)

Von links: Isabell Schmitt-Egner, Anna Moffey, ich und Patricia Rabs



Am Stand von "Zauber zwischen Zeilen" traf ich dann noch ein paar nette Bloggerinnen und Autorinnen. Darunter Fanny Berchert und Vanessa Carduie







Nica Stevens





Natürlich ließ ich es mir auch nicht nehmen, endlich die wundervolle Nica Stevens persönlich kennenzulernen und ein wenig mit ihr zu quatschen. Dabei machte sie mich auch total neugierig, was ihre neuesten Buchprojekte betrifft, aber da noch alles geheim ist, muss ich mich wohl noch ein bisschen gedulden ;) 




Nicole Gozdek
Zufällig lief ich dann auch der lieben Nicole Gozdek über den Weg, mit der ich mich eigentlich erst am Sonntag verabredet hatte. Doch ich nutzte die Gelegenheit gleich, um ein Foto zu schießen und mir ihr Buch signieren zu lassen. 
Nicole ist wirklich ein ganz lieber und herzlicher Mensch und ich freu mich immer noch, dass ich sie kennenlernen durfte und sie sich Zeit für einen "Kaffee" mit mir genommen hat.







Beim Drachenmond Verlag gab es dann eine richtige "Ballung" von Autoren. Da traf ich (von links) auf Elke Thomazo, Lisa Rosenbecker,   Laura Labas, Julia Dessalles, und den "Cover-Gott" Alexander Kopainski.





Sarah Nisse



Besonders gefreut hab ich mich über das Treffen mit Sarah Nisse. Zu ihrem Buch "Dunkelherz" durfte ich an einer Leserunde teilnehmen und hab mich sofort in die Geschichte und den Schreibstil verliebt *_*
Asuka Lionera



Und auch Asuka Lionera konnte ich beim Drachenmond Verlag treffen und mir ein Poster von ihrem Buch "Divinitas" signieren lassen, das bereits auf meinem SuB auf mich wartet.







Sebastian Fitzek






Als ich dann zufällig auf Sebastian Fitzek traf, ließ ich es mir natürlich auch nicht nehmen, mit ihm noch ein Foto zu schießen.










 
Danach mussten Lena und ich uns beeilen, da wir eine Einladung zur Loewe Teatime hatten.
Diese Veranstaltung fand im Café im Theaterhaus Schille statt. Zur Teatime gab es natürlich Tee, aber auch Gurkensandwiches und Scones mit Marmelade. Außerdem war alles total liebevoll hergerichtet und wir bekamen eine spezielle Bloggertasse :)

www.loewe-verlag.de

Dort stellten uns dann die Presse-Mitarbeiter Nicolai Lindner, Isabell Helger und Franziska Frank auch die Top-Neuerscheinungen im Sommer / Herbst vor.
 Die Bücher klangen wirklich wahnsinnig toll und ich freu mich schon riesig darauf.
Als Überraschungsgast kam dann auch noch Ursula Poznanski und hat uns exklusiv aus ihrem neuen Buch "Elanus" vorgelesen, das am 22. August erscheinen soll. Ich muss sagen, der Protagonist gefiel mir äußerst gut, auch wenn ich da vielleicht allein mit meiner Meinung war ;)
 


Während der Teatime hatte ich außerdem die Gelegenheit Nana von Nana - What else? und Luisa von Luisa's Bücherliebe zu treffen. Es war wirklich ein schöner Zufall, dass ich ausgerechnet an diesem Tisch landete, denn Nana's Blog lese ich total gerne und sie ist ein so netter Mensch. Und auch Luisa war mir auf Anhieb echt sympathisch und ich hab mich gefreut, sie kennenzulernen.



Hinterher gingen Lena und ich noch mit einigen Bloggern in das Dinner No 1, ein amerikanisches Burger-Restaurant.


Es war echt eine nette Runde (von links) mit Nicole von About Books, Sabrina von Bookwives , Kay von his & her books,
Lena von Lenas Welt der Bücher und Lea von liberiarium.
Doch irgendwann war ich total kaputt und freute mich nach diesem ereignisreichen Tag einfach nur noch auf mein Bett.

Kommentare:

  1. Ein wirklich toller Bericht.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    wow, da hast du aber echt viel geschafft! Wir hatten leider so viele Termine, dass wir uns nicht treiben lassen konnten. Für Frankfurt wird definitiv mehr Zeit eingeplant! Und so viele tolle Fotos hast du gemacht. Es macht total Spaß, deinen Bericht zu lesen und alle Bilder anzuschauen!

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebste Moni,
    danke für diesen tollen Bericht. Du hast wirklich ausführlich alles erzählt und mir damit das Gefühl gegeben, doch ein ganz kleines bisschen dabei gewesen zu sein :)
    Daher vielen Dank!

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
  4. Hey Moni,

    wo ich das Foto mit Katharina Gerlach so sehe wird mir bewusst, dass ich schon längst ein Buch von ihr gelesen haben wollte. Da du allerdings ein Buch von ihr mitgenommen hast, warte ich gespannt auf deine Rezi dazu :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Moni!
    Danke für den tollen Bericht! Was man beim "treiben lassen" in Leipzig so alles erleben kann ist echt toll! DIe Fotos sind echt super geworden und ich finde es super nun auch mal zu manchen Namen ein Bild zum Autor bzw zur Autorin zu haben! Freue mich, dass du so schöne Stunden hattest!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Moni,

    es war total schön, dass wir uns getroffen und kennengelernt haben! Schade, dass du etwas weiter von mir weg wohnst, aber die nächste Buchmesse lässt ja nicht mehr lange auf sich warten (zum Glück!). Unser Gruppenfoto im Restaurant ist ja auch total süß geworden :D
    Ich habe dich auch mal direkt abonniert, damit mir hier nichts mehr entgeht!

    Alles Liebe
    Lea

    AntwortenLöschen