Montag, 27. Juni 2016

[Blogtour] Dunkelherz 2 - Nacht aus Schatten


Heute startet die Blogtour zum 2. Teil der Dunkelherz Dilogie von Sarah Nisse hier auf meinem Blog und ich freu mich sehr, dass ich Euch diese fantastische Reihe ein bisschen vorstellen darf.


Abenteuer, Zauber, Gefühl

diese drei Wörter würde die Autorin benutzen, um ihre Geschichte rund um Dunkelherz zu beschreiben.


Ich hab die Autorin Sarah Nisse gefragt, wie sie selbst ihre Dilogie beschreiben würde:

  "Ich würde sie als magische Fantasygeschichten bezeichnen, die in eine kunterbunte Parallelwelt voller Emotionen und Abenteuer führen, in der man seine eigenen Gefühle mal auf ganz neue Weise kennenlernen kann."




























Liebe Sarah, wie bist Du auf die Idee von "Dunkelherz" gekommen? 

 "Ich hatte plötzlich diese Idee von personifizierten Gefühlen, die im menschlichen Herzen leben und durch ihr Dasein die Emotionen der Menschen beeinflussen. Inspiriert von “Alice im Wunderland” habe ich mir dann vorgestellt, dass ein Menschenkind in dieser Herz-Parallelwelt auf seine Gefühle trifft, daraus hat sich die Geschichte um Dunkelherz entwickelt."





Ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen Einblick in diese wundervolle Geschichte geben und Euch diese Dilogie ein bisschen vorstellen.


Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. Bitte denkt daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail Adresse zu hinterlassen. Wer die Kommentarfunktion nicht nutzen kann, sendet seine Antwort einfach per E-Mail an nalas.blog@gmail.com.



Für das heutige Tageslos müsst ihr mir folgende Frage beantworten: 

"Welches Gefühl findet Ihr am spannendsten und warum?"

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
- Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen
- Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
- Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
- Keine Haftung für den Postversand
- Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb von 3 Tagen melden, ansonsten verfällt der Gewinn!
- Das Gewinnspiel läuft vom 27.06.2016 bis zum 05.07.2016 um 23:59 Uhr.
- Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt innerhalb von zwei Tagen nach Ende des Gewinnspiels auf allen Blogs.
- wer die Kommentarfunktion der einzelnen Blogs nicht nutzen kann oder möchte, kann seine Antwort per E-Mail an nalas.blog@gmail.com senden


Morgen geht es dann bei Elchi's World of Books weiter und Ihr erfahrt etwas über die besonderen Orte aus "Dunkelherz".

Kommentare:

  1. Guten Morgen Monika!

    Ich bin auf die Dilogie wegen den tollen Covern aufmerksam geowrden! Ich hab sie leider erst vor kurzem entdeckt und mich erst recht gefreut, dass es dazu jetzt eine Blogtour gibt. Auch wenn diese jetzt zum 2. Band ist ...
    Jedenfalls bin ich schon auf die weiteren Beiträge gespannt :)

    Die erste Frage hat es ja gleich schon in sich O.O Es gibt so viele Gefühle, die sehr intensiv und "spannend" sind. Liebe und Hass gehören da wohl hauptsächlich dazu, aber ich denke, dass auch der Neid oder wenn man sich zurückgewiesen fühlt recht starke Auswirkungen haben können. Man sammelt ja tagtäglich so viele Erfahrungen mit seinen Mitmenschen und erlebt ein vielfaches an verschiedenen Gefühlen, das man damit verbindet. Und jedes davon ist prägend.

    Ich kann mich da gar nicht auf ein Gefühl beschränken, auch wenn die Liebe natürlich am wichtigsten ist und es sehr viele Facetten davon gibt.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    danke für den Beitrag. Ich freue mich schon auf die Blogtour. Aufregung ist ein tolles Gefühl. Wenn ich in einem Fahrgeschäft sitze und mein Adrenalin schnellt in die Höhe. Das ist schon ein krasses Gefühl.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :-) sehr schöner Beitrag und toller Einblick in die Dunkelherz Reihe. Bin gespannt auf die weiteren Beiträge! Für mich ist das spannendste Gefühl glücklich sein. Klingt vielleicht für viele erstmal nicht spannend, aber ich denke ohne glücklich zu sein ist ein Leben nur halb soviel Wert. Und es lässt sich beeinflussen... denn jeder ist seines eigenes Glückes Schmied und es liegt an jedem selber glücklich z sein... LG Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Ein schöner Beitrag! ♡
    Ich finde Verzweiflung am spannendsten! Du tust Dinge die Dir sonst nie in den Sinn kämen. Und zudem hängt an Verzweiflung eigentlich jedes andere Gefühl wie Liebe, Hass und Angst. Es ist kein schönes Gefühl, aber spannend ;)
    Liebe Grüße Teja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ach ich freu mich auf die Blogtour und bin gespannt was einen noch so erwartet. der Auftakt macht schon mal Lust auf mehr. :)

    Oh man, die Frage ist echt schwierig zu beantworten da es ja die unterschiedlichsten Gefühle gibt. Spannend finde ich solche Gefühle wie neidisch, zornig, Hochmütig etc. Halt alles was die sieben Todsünden verkörpern. Und dazu halt als Gegenpol freundlich, lieblich, lustig etc. :)

    Liebe grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    Vielen Dank für den schönen Beitrag, das Buch klingt schon mal sehr vielversprechend.
    Ich denke ich finde die Trauer(wenn man es überhaupt als Gefühl an sich sehen kann) als Gefühl am spannendsten. Sie liegt so nah an Liebe und Hass und nur ein kleiner Impuls, kann die Trauer in Wut oder Liebe und Freude verwandeln und genau das finde ich so spannend daran. Man weiß nie genau, was daraus entsteht, oder was die Trauer ablöst. Es ist so ein Komplexes System, aus dem man nie schlau werden kann, da es so viele Facetten hat und sich ganz unterschiedlich zeigt bzw. ausdrückt. Trauer ist etwas, das einem da ganze Leben lang begleitet und teilweise einfach nicht loslässt. Es ist ein Gefühl, bei dem man nicht weiß, wie man auf Personen zugehen soll, wenn man selbst oder andere traurig sind. Meiner Meinung nach, ist es auch das Gefühl, das wirklich am schlimmsten ist und die größten Auswirkungen auf uns und andere hat, welche man einfach nicht steuern/kontrollieren kann. Ich könnte das hier jetzt noch viel ausführlicher ausführen, aber das würde zu weit gehen und ich säße sicher morgen noch dran.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  7. das sie ein Sprachstil beim lesen übermitteln kann worin man sich bildlich verlieren kann beim lesen!
    Das Gefühl beim Lesen finde ich immer einfach ganz was tolles
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    wow, das ist eine sehr schwierige Frage, da für mich alle Gefühle wichtig sind. Kein Gefühl geht ohne das andere, allerdings setze ich an erster Stelle die Liebe zu meinen Kindern. Dieses Gefühl ist jeden Tag aufs neue spannend, wird immer erneuert, ist immer da, wächst von Tag zu Tag und gibt mir unglaublich viel Kraft :) <3
    Liebe Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Hi,
    ich finde die Eifersucht als Gefühl sehr faszinierend, weil es mit ihr gewiss einige Probleme geben kann und sie sehr vielfältig ist. Bisher steht Dunkelherz noch auf meiner TBR Liste.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    das ist eine verdammt schwierige Frage. Aber ich denke es ist tatsächlich die Liebe. Etwas kitschig, aber ich meine nicht diese allumfassende Liebe, die nur zwischen zwei Personen besteht. Sondern die freundschaftliche Liebe. Wenn man beispielsweise eine beste Freundin hat, dann kann man mit ihr über alles reden, man fühlt sich gut, wenn man nur in ihrer Nähe ist und sie ist für einen da, wenn man sie braucht.
    Ich hoffe ich habe mich deutlich genug ausgedrückt.

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo :)

    Ich finde die Angst am interessantesten. Jeder Mensch fühlt sie anders und reagiert anders. :)

    Liebe grüße

    Janine

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Monika :)

    Dankeschön für deinen tollen Beitrag! Ich kenne diese Reihe noch nicht aber die Cover sind mir in letzter Zeit immer wieder über den Weg gelaufen. Tja, was soll ich sagen? Du hast es geschafft, ich bin nun wirklich wahnsinnig gespannt auf diese tolle Reihe.

    Nun zu deiner Frage, die ist echt schwierig!
    Ich finde Verzweiflung ist für mich das spannendste Gefühl. Man muss mal bedenken zu was Menschen in Verzweiflung fähig sind. Es ist sicherlich kein schönes Gefühle aber spannend ist es mit sicherheit :)

    Viele Grüße
    Line

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ich finde Verzweiflung ein spannendes Gefühl, da man durch dieses Gefühl zu Dingen fähig ist die man sonst nie tun würde.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  14. Das Gefühl, wenn man ein richtig schönes Buch entdeckt hat, was einem in eine fremde Welt entführt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Danke für diesen Einstieg! Die Bücher fallen schon aufgrund ihrer tollen Cover auf! Deine Frage ist dagegen gar nicht einfach! Ich denke, Liebe ist das ergreifendste Gefühl, Hass und Verlust die schlimmsten! Auf jeden Fall ist es gut, dass es eine so große Palette an Gefühlen gibt und diese sich immer wieder ausgleichen! LG Verena

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    in Büchern finde ich Mut ein spannendes Gefühl.
    In der Realität finde ich Passion und Loyalität sehr faszinierend.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  17. Aloha!

    Danke für den tollen Beitrag und die wirklich spannende Frage.
    Ist gar nicht so einfach zu beantworten. Es kommt auch immer darauf an, was man jetzt als Gefühl definiert. Freude finde ich von den Basisemotionen am interessantesten.
    Wenn man aber Hoffnung oder Vertrauen ebenfalls zu den Gefühlen zählt, denke ich, dass sie sehr stark sind.

    Liebe Grüße
    Jay

    AntwortenLöschen
  18. Toller Beitrag, danke dafür!
    Ich finde alle Gefühle auf gewisse Weise spannend, da wir an Gefühlen ja einen riesen Facettenreichtum besitzen.
    Aber ich denke auch, dass das Gefühl des Glücklich-seins sehr spannend ist, da jeder Mensch von etwas anderem glücklich gemacht wird und es somit ein Gefühl ist, was sich mit am schwersten pauschalisieren lässt :)

    LG
    Ann-Sophie von "Reading is like taking a joirney"
    annso.schnitzler@online.de

    AntwortenLöschen
  19. Hi Moni,

    vielen Dank für diesen schönen Beitrag! Ich finde die Liebe am spannensten, einfach weil sie ein so wahnsinnig vielschichtiges Gefühl ist und auch in verschiedene Richtungen "umschlagen" kann.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Monika,

    Danke für den super Start zur die Blogtour und das kleine Interview!

    Ich liebe die beiden Cover einfach und die Geschichte klingt mehr als nur interessant. Es ist mal etwas ganz neues.

    Ich finde die Angst sehr spannend, weil sie so viele Seiten hat. Angst kann einen lähmen und schwach machen, aber sie kann auch antreiben und Kraft geben.
    Und die Neugier ist auch ein schönes Gefühl. Sie treibt uns ja schon vom Babyalter an an und läßt uns neue Wege gehen. Natürlich ist sie manchmal auch nicht so angbracht oder kann nerven, aber das ist wohl bei vielen Gefühlen so :D

    Schicke dir liebe Grüße,

    Tammy

    tamarazimmermann84@gmail.com

    AntwortenLöschen
  21. Toller Beitrag....
    Ich bin wirklich sehr neugierig, was sich hinter der Geschichte verbirgt. Ich mag Gefühle sehr gerne, denn sie lassen einen sehr lebendig fühlen. Ich mag das Gefühl der Liebe sehr gerne. Auch Überraschung ist etwas, dass ich spannend und positiv finde :-)
    Liebe Grüße
    Martina SUhr
    martina.suhr@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    ich persönlich finde den Neid sehr spannend weil ich nicht nachvollziehen kann, welche Emotionen genau Neid auslösen! Vielleicht liegt es daran, dass ich keinen Neid empfinde. Warum auch immer das so ist aber ich habe wahrscheinlich auch gar nicht das Bedürfnis neidisch zu sein weil ich denke, dass Neid und auch Hass Menschen hässlich machen! Nicht nur innerlich sondern auch äußerlich!
    Entsteht Neid weil jemand etwas vermisst oder weil er es Anderen nocht gönnt?
    Ich habe keine Ahnung!

    Liebe Grüße
    Amelie S.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo ,

    ich finde Liebe am spannendsten weil Liebe ein starkes Gefühl ist .
    Ich wünsche Dir schönen Abend :)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  24. Halli Hallo,
    eine schwierige Frage... spontan würde ich Glück und Enttäuschung wählen als die spannendsten Gefühle wählen.
    Glück weil für jeden Einzelnen Glück anders definiert wird und Enttäuschung, weil sich Enttäuschung auch bei jedem anders zeigt und daraus eben wieder so viele weitere Gefühle entstehen... Hass, Trauer, Gekränktheit usw.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,
    Da musste ich lange überlegen. Ich habe mich für Zuneigung entschieden, da ich finde, dass diese ein sehr spannendes Gefühl ist. Wieso empfinden wir Zuneigung bzw. Abneigung gegenüber manchen Menschen? Und wie wird aus Zuneigung mehr?

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    Schwierige Frage. Ich finde jedes Gefühl auf seine Art und Weise spannend und interessant. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich die Hoffnung nehmen. Denn egal, wie schwer eine Situation erscheint, mit dem Gefühl der Hoffnung erträgt es sich leichter. Es macht dunkle Momente heller und ist unglaublich stark. Auf der anderen Seite kann es einen Menschen aber auch zerstören.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Also ich finde das Gefühl "Liebe" am spannendesten, ganz einfach, weil gerade dieses Gefühl auch eine Menge andere Gefühle auslösen kann - Angst z.B. wenn eine Person die einem wichtig ist krank ist.
    - Fröhlichkeit weil man einfach glücklich ist...

    AntwortenLöschen
  28. Huhu ein echt toller Beitrag vielen lieben dank dafür :)

    Das ist eine schwierige Frage ich finde jedes Gefühl auf seine Art und weise spannend. Ich glaube Schmerz ist ein sehr spannendes Gefühl welches ich schon zu oft im Leben durch machen musste. Also wähle ich Schmerz.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße Michelle

    scinnys@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,

    ich kann mich ehrlich gesagt gar nicht entscheiden, ich denke aber, dass "Freude" ein tolles Gefühl ist und das Leben bereichert ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  30. Huhu,
    ein toller Beitrag. Zur Frage:
    Ich finde es gibt kein besonders spannendes Gefühl. Ich finde ohne Freude kann man kann Leid empfinden und auch anders herum. Es gehört zusammen. Wenn überhaupt, finde ich ein spannendes Gefühl, das Gefühl, das durch den Körper fließt, wenn man z.B. Achterbahn fährt etc. Das Adrenalin.
    Vg

    AntwortenLöschen
  31. Hallo und vielen Dank auch für diesen schönen Beitrag! Am spannendsten finde ich die Liebe, weil sie so unterschiedlich, stark, einzigartig, verändernd und aufwühlend sein kann.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen