Mittwoch, 15. Juni 2016

[Rezension] Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn

Cover 


 
 Titel: Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn
 Autor/in: Anna-Sophie Caspar
 Seitenzahl: 328
 Preis TB: 9,99 € (D)
 ISBN: 978-1530076307
 Preis eBook: 2,99 € (D)
 ASIN: B01CI33RVA
 Bildquelle: https://annasophiecaspar.com




"Stell dir vor, in deiner Nachbarschaft verschwindet eine Villa samt ihrer Bewohner und nur du kannst sie noch sehen.
Was würdest du tun? Vor allem, wenn du dich zu einem der geheimnisvollen Nachbarn stärker hingezogen fühlst, als es gut für dich ist?
Die zwanzigjährige Effie findet sich genau in dieser Situation wieder. Als sie Eden begegnet, spürt sie, dass sie sich lieber von ihm fernhalten sollte. Aber sie schafft es nicht. Ihre Neugierde und ihre Gefühle sind stärker als ihr gesunder Menschenverstand. Sie will nur eins: Das Geheimnis von Eden und seinen mysteriösen Freunden lüften. Dabei findet sie heraus, dass sie keine gewöhnlichen Menschen sind. Und plötzlich ist Effie selbst Teil des Geheimnisses."
(Quelle: https://annasophiecaspar.com/verzaubert-geheimnisvolle-nachbarn/) 



Irgendetwas ist komisch an den neuen Nachbarn … das findet zumindest Effie, steht mit dieser Meinung aber ziemlich alleine da, denn irgendwie scheinen alle anderen die Villa und ihre Bewohner nicht wahrzunehmen. Effie ist sich jedoch sicher, dass sie sich das nicht alles einbildet und stellt deswegen auf eigene Faust Nachforschungen an.

Dabei stößt sie auch auf Eden, der sie sofort fasziniert und irgendwie magisch anzieht. Doch je näher sie dem jungen Mann kommt, desto gefährlicher wird es für Effie, denn Eden ist kein gewöhnlicher Mensch und er und seine Freunde bergen ein Geheimnis, das Effies Leben für immer verändern wird … .

Gleich im ersten Kapitel lernt Effie Eden kennen und man befindet sich als Leser mitten im Geschehen. Ich fand es toll, dass es ohne großes Vorgeplänkel losging. Schnell lernte ich Effie kennen und fand sie sofort sympathisch. Sie hat gerade ihr Abitur hinter sich gebracht und genießt jetzt ihre freie Zeit. Da kommen die neuen, geheimnisvollen Nachbarn gerade recht und gemeinsam mit Effie fing ich an, Fakten zu sammeln und mich zu fragen, welches Geheimnis Eden und seine Freunde wohl bergen würden. Doch die Autorin Anna-Sophie Caspar macht es dem Leser nicht allzu leicht. Sie füttert ihn nur mit kleinen Hinweisen, lässt den Leser sich langsam Stück für Stück an die wahre Identität von Eden herantasten und lüftet schließlich mit einem Knall das große Geheimnis. Und das hat es wirklich in sich. Da Fantasy ja mein bevorzugtes Genre ist, dachte ich eigentlich, ich hätte schon alles gelesen, was es so gäbe, doch Anna-Sophie Caspar hat mich eines Besseren belehrt. Ihr ist es gelungen, hier etwas ganz Neues zu erschaffen, das jedoch einen „wahren mythischen Kern“ hat. Ich fand es jedenfalls großartig, was sich die Autorin hier hat einfallen lassen.

Das Buch ist von Anfang bis Ende in der 3. Person geschrieben, was ich normalerweise nicht so gerne mag, mich in diesem Buch jedoch nicht gestört hat, da man trotzdem genug Einblick in Effies Leben und Gedanken bekommt. Insgesamt ist der Schreibstil leicht und flüssig, die Geschichte ist mitreißend und man bekommt kaum mit, wie die Seiten verfliegen. 

Außerdem gibt es sehr viel Spannung in dem Buch. Doch auch hier macht es uns Anna-Sophie Caspar gar nicht so einfach, denn es gibt nicht den Bösewicht, gegen den gekämpft wird. Nein, als Leser muss man sich seine eigenen Gedanken machen, was gut und was bzw. wer böse ist. Es hat eben immer alles zwei Seiten und die Autorin ändert am Ende noch einmal alles, so dass es verspricht auch in einer Fortsetzung spannend zu bleiben. Ich jedenfalls mag es total gerne, wenn man nicht schon zu Beginn weiß, wie alles endet bzw. wenn man anfangs meint, dass man weiß, wie es läuft, nur um dann festzustellen, dass es doch ganz anders ist. Das ist Anna-Sophie Caspar auf jeden Fall sehr gut gelungen.

Eine neue Idee, sympathische Protagonisten, ein mitreißender Schreibstil und spannende Wendungen machen für mich ein gutes Fantasybuch aus und genau das alles hat „Verzaubert – Geheimnisvolle Nachbarn“ von Anna-Sophie Caspar. Mich hat die Autorin jedenfalls von der ersten bis zur letzten Seite überzeugt und ich freu mich jetzt schon auf mehr von ihr.

Hier haben wir mal wieder ein richtiges „Hidden Treasure“-Buch, also unbedingt lesen!


 Von mir bekommt das Buch 5 Punkte von 5.

Homepage der Autorin: https://annasophiecaspar.com/

Kommentare:

  1. Hallo Moni!

    Ich kann dir da bei allem komplett zustimmen. Fand das Buch auch richtig gut und bin sehr gespannt wie es weiter geht.

    Ganz lieben Gruß
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Hey Monika,

    den ersten Band habe ich auch schon gelesen und fand ihn so toll. J Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band und bin gespannt was sich die Autorin noch hat alles einfallen lassen ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Hi Moni,

    die Geschichte hört sich total interessant an und kannte ich noch nicht. Vielen Dank für den Buchtipp!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen