Sonntag, 13. November 2016

[Bericht] Frankfurter Buchmesse 2016 Tag 2


Heute möchte ich Euch von meinen Erlebnissen am 2. Buchmessetag erzählen :)


Donnerstag, 20.10.2016

Mein Tag startete wieder einmal mit einem kleinen Bummel durch die Hallen. 




Dabei traf ich Christin Burger, die ich auf der Leipziger Buchmesse schon kennenlernen durfte und mit der ich seitdem auch ganz lieben Kontakt über Facebook habe.

Anschließend hatte ich einen Termin beim Oetinger Verlag. Lea Wiebusch hat mir und Lena das neue Programm vorgestellt und sich ganz viel Zeit für uns genommen. Ich kann euch soviel sagen: Es kommen einige ganz tolle Bücher, die ganz sicher bei mir einziehen werden. 

Danach war es schon soweit: Die Podiumsdiskussion von Books on Demand stand auf dem Plan. Dazu war ich, gemeinsam mit Autorin Laura Newman, eingeladen auf der Bühne zum Thema "Selfpublishing und Bloggerrelations" zu diskutieren. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt ich war :-p
Hier mit Autorin Laura Newman und Thorsten Simon von Books on Demand
 Dank der lieben Fanny Bechert gibt es auch ein Video von meinem Auftritt, aber da ich es total gruselig fand, mich selber zu sehen, wollte ich euch das nicht antun ;) 

Nach diesem aufregenden Event brauchte ich erst einmal etwas Pause und Ruhe und hab mich sehr gefreut, dass sich Nicole Gozdek die Zeit genommen hat, mit mir einen "Kaffee" zu trinken. Es war wieder total mit ihr über Gott und die Welt zu quatschen.
 Im Anschluss hatte ich etwas Zeit übrig und hab diese genutzt, um noch ein paar Autoren zu treffen.





Sehr gefreut hab ich mich auch darüber Marlena Anders kennenzulernen. Ihr Buch "Ein Himmel aus Lavendel" stand auf meiner Wunschliste und ich wollte es mir unbedingt signiert auf der Messe holen. Marlena ist wirklich eine sehr liebe und sympathische Autorin und ich freu mich sehr auf ihr Buch.

Beim Zauber zwischen Zeilen Stand traf ich dann auch auf die liebe Nica Stevens. Sie kenne ich auch schon lange durch Facebook und auch von den Buchmesse, freu mich aber immer wieder, wenn ich sie treffen kann.

Anschließend traf ich Lana Rotaru, zu deren Bloggergruppe ich kurz vor der Messe hinzukommen durfte und freute mich sehr darüber, sie gleich persönlich kennenlernen zu können.

Spontan durfte ich dann noch zu einem Bloggertermin beim Arena Verlag hinzustoßen. Es war richtig toll, zu erfahren, was es von diesem Verlag bald Neues geben wird. Und auch das neue digitale Label digi:tales wurde uns vorgestellt. Ich kann nur sagen: Eine echte Gefahr für meine Wunschliste :)


Im Anschluss nahm mich Doreen von Kunterbunte Bücherkiste mit zu einem Termin beim Thienemann-Esslinger Verlag. Melissa Collmer stellte uns das neue Programm vor und beantwortete all unsere Fragen. 
Dort traf ich auch auf Nadine von Selection Books und auf Toni von Ruby-Celtic testet.
Leider hatten wir nicht so viel Zeit zusammen, aber es hat mich total gefreut diese drei superlieben Bloggerinnen kennenzulernen bzw. zu treffen. Und ihre Blogs sind auch immer einen Besuch wert ;) 

Natürlich konnte ich auch am Stand vom Autoren Sofa nicht vorbeigehen, ohne mit ein paar von den netten Autorinnen zu quatschen :)

Andrea Bielfeldt hat schon einen festen Platz in meinem Herzen. Sie ist so eine lustige, sympathische und liebe Person und eine der ersten Selfpublisherinnen, mit denen ich Kontakt hatte. Wahrscheinlich ist sie sogar der Grund, warum ich so ein Herz für Selfpublisher habe, denn wer so herzlich ist und so tolle Bücher schreibt, der prägt einen einfach ;) 

Außerdem bin ich auf Carin Müller gestoßen, die sich auch etwas Zeit für mich genommen hat.

Sehr schön fand ich es auch, endlich Mila Summers persönlich kennenlernen zu können und auch, wenn ich leider nicht mit Sekt anstoßen konnte, hat mir das Treffen auf jeden Fall viel Spaß gemacht.

Ein echter Herzmoment ist auch immer das Treffen mit dem Autorenduo Rose Snow / Anna Pfeffer.
Mit Carmen und Ulli kann man immer superviel Spaß haben (wie man auf dem zweiten Foto sieht), aber sich auch super unterhalten. Sie sind so herzlich und nett und es ist mir immer eine Freude, die beiden persönlich zu treffen.

Auch mit Emma Wagner hab ich wieder einen kleinen Plausch gehalten. Mit ihr kann man über Gott und die Welt quatschen und fühlt sich immer wohl dabei.

Das Treffen mit Johanna Danninger fand ich besonders witzig, da ich erst in Frankfurt festgestellt habe, dass sie eigentlich nur ein paar Ortschaften weiter wohnt, als ich. Es war richtig schön, auf der Buchmesse ein paar Brocken Bayrisch zu hören

Auch Karina Reiß nahm sich noch ein paar Minuten Zeit für mich.

Bei Pea Jung war ich vor Jahren bei ihrer ersten Lesung aus "Clara" dabei und seitdem sind wir nicht nur auf Facebook befreundet, sondern seit dieser Lesung ist ein Treffen auf der Messe immer ein absolutes Muss. 

Am Ende gab es dann noch ein nettes Treffen mit Daniela von Brösels Bücherregal und Vanessa von Buchtempel.

Nach all diesen tollen Begegnungen und wundervollen Momenten war ich ziemlich kaputt und bin todmüde ins Bett gefallen :)

Kommentare:

  1. Es hat mir auch viel Spaß gemacht, mit dir zu quatschen, liebe Moni. Schön, dass es geklappt hat. Das hat mich sehr gefreut. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn wie viele Leute du getroffen hast! Ein wirklich schöner Bericht, da will man doch gleich wieder zurück *seufz*. :D

    Allerliebste Grüße, Sandy von BlackTeaBooks

    AntwortenLöschen
  3. Hey Monika,

    es hat mich auch unheimlich gefreut, dass wir uns auf der Buchmesse mal persönlich getroffen haben. <3

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen