Dienstag, 22. November 2016

[Bericht] Frankfurter Buchmesse 2016 Tag 4


Samstag, 22.10.2016

An diesem Morgen hatte der Impress Verlag zum Blogger-Brunch geladen. Bei Kakao und Kuchen konnten wir mit anderen Bloggern ins Gespräch kommen oder Autoren kennenlernen.

Ein schöner Zufall war es, Anna Katmore dort zu treffen.

Auch die liebe Marion Hübinger hab ich dort wieder getroffen.

Ein echtes Highlight für mich war es, die liebe Anna-Sophie Caspar persönlich kennenzulernen. Über Facebook ist sie mir schon ans Herz gewachsen, da war es natürlich besonders toll, sie auch mal live zu treffen. 

Außerdem traf ich bei Impress auf Jennifer Wolf.

Und auch Teresa Sporrer konnte ich dort endlich einmal persönlich kennenlernen, worüber ich mich sehr freute.

Kerstin Ruhkieck war ebenfalls bei Impress anzutreffen. 

Über das kurze Treffen mit Julia K. Stein hab ich mich ebenfalls sehr gefreut. 

Bei Books on Demand gab es an diesem Tag ein tolles Waffelfrühstück, zu dem ich eingeladen war.
Die Waffeln, die Fernsehkoch und BoD-Autor Mirko Reeh gezaubert hat, waren echt sehr lecker *_*

Während ich mir die Waffel schmecken ließ, lernte ich zufällig Eva Seith kennen, mit der ich über Facebook auch schon länger Kontakt habe.
Wir haben uns total lange über Gott und die Welt unterhalten und es war, als würden wir uns schon ewig kennen, richtig schön.

Bei BoD traf ich dann auch noch auf Ulrike Allert

und Sarah Stankewitz / Sara Rivers, worüber ich mich sehr freute. 

Und auch die liebe Christelle Zaurini durfte ich endlich live und in Farbe kennenlernen. 

Anschließend ging es für mich weiter zu einer Lesung, bei der sich einige Autorinnen (Katrin Koppold, Claudia Winter, Mila Summers, Michelle Schrenk, Anna Winter und Annika Bühnemann) zusammengetan haben. In einem ruhigen Raum konnte ich entspannt den Geschichten lauschen und etwas entspannen.

 Besonders gefreut hab ich mich, dass ich dabei Michelle Schrenk mal wieder treffen konnte. Sie ist wirklich ein sehr herzlicher Mensch und ich freu mich jedes Mal, wenn ich etwas mit ihr reden kann.

Auch mit Katrin Koppold verbindet mich schon eine richtige Freundschaft und es ist immer wieder schön, sie zu treffen.

Als ich mich gerade durch Halle 3.0 kämpfte (was am Samstag wirklich schwierig war), lief ich zufällig Birgit Otten über den Weg und nutzte die Gelegenheit gleich, um ein paar Worte mit ihr zu wechseln.

Anschließend fand das Bloggertreffen des Loewe Verlags statt.

Die Mitarbeiter Nicolai Lindner, Isabell Helger und Franziska Frank stellten uns ihre Top 3 Titel aus dem kommenden Programm vor, was ich sehr interessant fand. Man hat richtig gemerkt, wie begeistert die drei von ihren Büchern waren.

Leider lag der Ehrengast, die Autorin Daphne Unruh krank im Bett. Ihr Mann übernahm die Vertretung und erzählte uns von ihrem Leben und den Büchern.

Besonders schön fand ich es, dass ich bei diesem Event endlich die liebe Hannah von Wonderworld of Books persönlich kennenlernen konnte. Sie ist so eine liebe Bloggerin und obwohl wir bei Facebook immer schreiben, hatten wir es nie geschafft, uns zu treffen. Endlich hat es geklappt, was mich richtig happy gemacht hat, da sie in Wirklichkeit genauso lieb ist :-*
Und auch Lotta von Lottas Buecher hat sich zu uns gesellt :)

Anschließend machte ich mich auf den Weg zum Drachenmond Verlag, da ich dort eine Signierstunde besuchen wollte.

So lernte ich Sarah Adler kennen, die mir sofort sympathisch war.

Und auch Teresa Kuba hat fleißig signiert, sich aber trotzdem kurz Zeit für ich genommen.

Ebenso wie Alexandra Fischer.

Danach wollte ich unbedingt zu Amazon Publishing, wo einige Autoren ebenfalls eine Signierstunde hatten.

Ich wollte nämlich unbedingt Mina Teichert treffen, die ich schon so lange kenne, aber noch nie persönlich getroffen habe ... ein echter Wohlfühlmoment und so schön.

Zufällig war dort auch Katrin Rodeit, die mich und meinen Blog auch immer so lieb unterstützt. Deshalb war es echt toll, sie einmal ganz fest drücken zu können. 

Und auch mit Christiane Lind / Carolyn Lucas konnte ich ein paar Worte wechseln.

Doch leider musste ich mich etwas beeilen, denn ich wollte unbedint noch zu Mara Lang.
Es war echt super, diese sympathische und herzliche Autorin einmal live kennenzulernen, denn sie ist wirklich so, wie man sie aus Facebook kennt: einfach total nett..

Dieses Treffen hatte außerdem noch etwas Gutes: Mir lief Sandra von Hörnchens Büchernest über den Weg. Eine ganz liebe Bloggerin, die immer sehr fleißig auf meinem Blog kommentiert. Nächstes Mal müssen wir uns auf jeden Fall auch noch Zeit für einen Kaffee nehmen ;)

Danach gönnte ich mir gemeinsam mit der Jessica von Jessis Bücherkiste eine kleine Pause und bummelte dann mit ihr zur Signierstunde von Kira Gembri, mit der ich unbedingt ein Babybauch-Foto machen musste :)

von links: Kira Gembri, ich und Jessica

Als nächstes hieß es wieder einen Weg freikämpfen, denn ich war zu einem Treffen mit Sandra Regnier und einigen anderen Bloggern geladen.
Gemeinsam hatten wir zu Sandras Zeitlos-Trilogie von Teil 1 - 3 jeweils eine Blogtour gestaltet, was wirklich sehr viel Spaß gemacht hat und die Autorin ist auch wirklich sehr sympathisch und das Treffen hat großen Spaß gemacht. 

Bei Carlsen lief mir dann auch zufällig Sabine Schulter über den Weg. 

Danach habe ich ein Treffen mit Annie J. Dean ausgemacht. Ich durfte sie schon auf einer anderen Buchmesse kennenlernen und da wir uns sofort super verstanden haben, wollte ich sie in Frankfurt auch unbedingt wieder treffen.

Sie stellte mir auch gleich zwei ihrer Dark Diamonds Kolleginnen vor:





Cat Dylan

und Johanna Lark
Es war echt nett, diese beiden sympathischen Autorinnen kennenzulernen und mit ihnen über Dark Diamonds zu diskutieren.

Auch mit Cleo Lavalle hatte ich mich in Frankfurt verabredet und sehr gefreut, dass wir uns trotz dem Gedränge am Samstag noch getroffen haben.

Ein total schöner Zufall war auch das Treffen mit Jennifer Jäger. Unser obligatorisches Messe-Foto ist fast schon Pflicht und ich freu mich immer, wenn ich mit ihr quatschen kann.

An diesem Abend stand auch noch ein besonderes Event an. Die Autorinnen von Love-Thrill-Fantasy veranstalteten ein Essen mit ein paar Leserinnen und die liebe Santina von Lina's BücherTraumWelt nahm mich als Beleitung mit.

Lina und ich
Ich hab mich total gefreut gemeinsam mit ihr, Andrea Bielfeldt, Karina Reiß, Tanja Neise, Sina Müller und Pea Jung einen schönen Abend beim Italien verbringen zu dürfen.

Was ich nicht erwartet habe, war dieser unterhaltsame, nette, überaus witzige und rundum gelungene Abend voller lieber Menschen und toller Gespräche :) Dieses Essen war definitiv ein Highlight der Messe, mir tat richtig der Bauch weh vor lauter lachen :-p

Tanja Neise

Karina Reiß

Sina Müller 

Außerdem durfte ich an dem Abend die liebe Yvonne kennenlernen.
Selten hab ich so einen lieben, selbstlosen und herzlichen Menschen getroffen :-* Deshalb ist diese Begegnung auf jeden Fall auch eines meiner Highlight der Frankfurter Buchmesse 2016.


Und damit war der vorletzte Tag auch schon zu Ende und morgen sollte es schon wieder Richtung Heimat gehen ... .

Kommentare:

  1. Huhu Moni,

    es hat mich auch sehr gefreut dich endlich mal persönlich kennenzulernen. Und zu einem Kaffee sage ich nicht nein ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    das Essen mit euch allen, war auch mein Messehighlight!!!
    Ihr alle seid so liebe Menschen und es war wirklich soooooo lustig.
    Meine Wangen taten schon weh, vom vielen Grinsen ;-)
    Dicken Schmatzer an dich und den Nachwuchs :-)
    Deine
    Tanja Neise :-)

    AntwortenLöschen