Montag, 16. Januar 2017

[Überraschungspost]

Es gab noch mehr tolle Überraschungspost für mich:





Und zwar kam ein total spannender Brief von der Autorin Felicitas Brandt bei mir an.

Es geht um ihr neues Buch "Als die Bücher flüstern lernten".

Bildquelle und Infos: *HIER*
Klappentext:
Als Waisenkind hat die 17-jährige Hope schon früh gelernt, niemandem außer sich selbst zu vertrauen. Mit Ausnahme von ihren Büchern natürlich und den Geschichten, die diese ihr zuflüstern. Bis sie eines Nachts in das Haus einer reichen Familie einbricht, um sich in deren riesigen Bibliothek zu bedienen, und bei ihrem Buch-Streifzug auf frischer Tat ertappt wird. Während Hope schon aus reiner Gewohnheit eine Abwehrhaltung gegenüber dem absolut nerdigen, aber zugegebenermaßen ziemlich süßen Jungen einnimmt, scheint dieser alles andere im Sinn zu haben, als sie zu verraten. Doch noch bevor Hope herausfinden kann, was genau es mit diesem Sam auf sich hat, werden sie unverhofft in eines der Bücher hineingezogen und landen… ja, wo eigentlich?
(Quelle: https://www.carlsen.de/epub/als-die-buecher-fluestern-lernten/79357)

Ich finde, das Buch klingt wirklich super :)

Wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut auf der Facebookseite der Autorin vorbei:
https://www.facebook.com/felicitas.brandt.2910/?fref=ts

1 Kommentar:

  1. Hi Moni,

    das Buch hört sich sooo toll an und ist auch bei mir eingezogen!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen