Dienstag, 18. April 2017

[Coververgleich] Der schwarze Thron

Heute zeige ich euch einmal die deutschen Cover zu

"Der schwarze Thron" von Kendare Blake

im Vergleich zu den englischen
und bin gespannt, welche euch besser gefallen.

Cover Deutschland © penhaligon
Ich finde es richtig toll, dass die beiden Cover zusammen 1 Krone ergeben. Das macht sie so besonders und wenn man auf die Details in der Krone achtet, passen die Cover auch super zum Inhalt und machen meiner Meinung nach echt neugierig auf die Bücher.

Cover Hardcover US © Harper Teen
 Mir persönlich ist das schwarz als Hintergrundfarbe etwas zu düster, doch bei Band 1 liebe ich die drei verschiedenen Kronen, die jeweils zu einer der Schwestern passt. Außerdem gefällt es mir sehr gut, dass die Motive so toll zum Titel passen.
Cover Paperback UK  © panmacmillan

Es gibt aber auch noch Taschenbuchausgaben. Das Besondere an diesen: Vom ersten Teil kann man das Cover aus drei verschiedenen Versionen, passend zu den drei Schwestern wählen. (Ich würde mich natürlich für das Cover von Arsinoe und den Naturbegabten entscheiden 😉) Allerdings finde ich hier, dass die beiden Cover von Teil 1 und 2 nicht so schön miteinander harmonieren.

Mein Fazit:

Ich muss sagen, dass alle drei etwas für sich haben und auf ihre Weise besonders sind. Doch wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich doch die Cover von penhaligon vorziehen.

Welches Cover gefällt euch am besten?

1 Kommentar:

  1. Huhu Monika,

    ich finde die deutschen Ausgaben schon recht hübsch. Wobei mir wie dir die Ausgabe des ersten Bandes mit den drei Kronen darauf auch sehr gut gefällt. Ich werde die deutschen Bücher lesen und bin auch sehr zufrieden damit - nichts auszusetzen ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen