Sonntag, 16. Juli 2017

[Blogtour] Pilgrim von Joshua Tree


Heute macht die Blogtour zu "Pilgrim" von Joshua Tree bei mir Halt und ich hab einen etwas anderen Beitrag für Euch :)


Ahoi ihr erbärmlichen Landratten.

Ihr wollt also auf der Schwarzen Mähre anheuern? Dann spitzt erstmal eure verdammten Ohren:
Das Bild ist von Comfreak, Bildquelle: https://pixabay.com/de/schiff-schiffbruch-abenteuer-1366926/

Ich bin Kapitän Graubart, gefürchtetster Pirat des Alten Meeres, unrechtmäßiger Gouverneur der Speere, Mitglied des Rats von Gorgul, Weiberschreck von Malkining und der trinkfesteste Seemann beider Kontinente und ihr seid hier auf dem besten Schiff des Alten Meeres. Falls jemand eine andere Meinung zu irgendeinem dieser Punkte hat, kann er sich gleich hinter Tandossa hier fürs Kielholen einreihen!
 


Bevor ich auch nur eine von euch stinkenden Fassmaden bei mir anheuern lasse, solltet ihr euch darüber im Klaren sein, dass hier gewisse Regeln herrschen, immerhin können wir nicht jeden dahergelaufenen Zechpreller, der hier angespült wird, einfach eine Koje schenken. Das ist hier schließlich keine verfluchte Greisenwallfahrt!


Die erste und wichtigste Regel lautet:

Was das bedeutet? Glaubt mir, das wollt ihr gar nicht wissen. Die letzten Burschen, dies erwischt hat, sahen danach aus wie eine Wagenladung Schweinemett.


Zweitens: 
Und lasst euch ja nicht einfallen, dabei auch nur einen einzigen Tropfen von meinem kostbaren Rum zu verschwenden. *Prost*

Ihr hungrigen Drecksäcke seid schon lästig genug zu füttern. Wir sind Piraten! Der Schrecken der Meere und das gefällt mir so. Wir können also keine Weicheier hier auf dem Schiff gebrauchen. Wenn ihr nicht mit Waffen umgehen könnt, lernt es gefälligst und zwar schnell oder findet ein schnelles Ende hier auf der Mähre.
Nutzlose Dorschvisagen können wir hier nicht gebrauchen. Wir sind schließlich kein verfluchtes Waisenhaus. Wenn ihr also weder wichtige Informationen für mich habt, noch sonst einen Nutzen für mich oder die Mannschaft, könnt ihr gleich über die Planke gehen.



Und die letzte und wichtigste Regel, die auf dem Kodex von Gorgul basiert:


Falls einer von euch Wantenaffen sich bei dem Gedanken einnässt – runter von meinem Schiff!



So, wie sieht es jetzt aus, ihr nichtsnutzigen Leichtmatrosen? Habt ihr vor, unter dem gefürchteten Banner von Kapitän Graubart zu Segeln und zu den besten Seemännern der Meere zu gehören? Oder habt ihr jetzt so gestrichen die Hosen voll, dass ihr lieber wieder dahin zurückkehrt, wo ihr hergekommen seid?




Ihr seid noch da? Na dann Bürsten holen und Deck schrubben, ihr Landratten! Rauf in die Wanten! Hängt euch in die Schote ihr Kojenratten! Hisst die Segel und zwar dalli!

Was? Ihr wollt wissen, was das Ganze hier mit dem Buch „Pilgrim 1 – Die Rebellen“ von Joshua Tree zu tun hat? Was fragt ihr mich das verdammt nochmal? Wenn ihr das rausfinden wollt, müsst ihr euch diesen nutzlosen Haufen Papier schon selbst anschaffen und nachlesen, ihr nichtsnutzigen Daubenköpfe. Aber macht das gefälligst bei eurem nächsten Landgang - das Deck schrubbt sich schließlich nicht von selbst, ihr nutzlosen Deckschaben! Also an die Arbeit!

Bildquelle und Infos: https://www.weltenblume.de
Klappentext:
"Aus den Wellen eines endlosen Ozeans erhebt sich der Berg Pilgrim. Unter der Herrschaft ihres unsterblichen Anführers, dem Hüter der Seelen, vollbringen seine Bewohner wahre Wunder mit ihrer mystischen Magie, dem Hatori. Quelle ihrer scheinbar grenzenlosen Macht ist die Weltenblume, ein uraltes, mysteriöses Wesen, das tief im Herzen des Berges schlummert. Doch für ihre Magie fordert sie einen Preis: Den Wahnsinn.
 
Magnus, Prinz von Pilgrim und seine Freundin Tzunai müssen bald herausfinden, dass sich hinter den scheinbar grenzenlosen Wundern ihrer Heimat weitaus mehr verbirgt als sie ahnen. Ist der einsame Berg tatsächlich so einsam, wie sie seit ihrer Kindheit gelernt haben? Warum darf kein Pilgrim älter als 40 Sommer werden? Wohin verschwinden ihre Nachbarn? Welches Geheimnis steckt hinter der Weltenblume?
 
Als Magnus und Tzunai ihre gemeinsame Suche nach Antworten beginnen, ahnen sie noch nicht, dass sie Pilgrim für immer verändern werden, denn die Rebellion hat gerade erst begonnen. Ihr Ausgang ist ungewiss, die Konsequenzen verheerend und während ein magischer Krieg entflammt, richten sich die Blicke finsterer Mächte auf den einsamen Berg, die seit Jahrtausenden auf diesen Moment gewartet haben."
(Quelle: https://www.weltenblume.de/b%C3%BCcher/)

Den ersten Teil gibt es übrigens gerade für nur 0,99 €, also holt ihn euch :)
*HIER* gehts zum Buch. 


Alle Bände der Pilgrim Saga im Überblick:
Erste Trilogie: »Der Weg der Rebellen«
1. Pilgrim 1: Die Rebellen
2. Pilgrim 2: Die Verlorenen
3. Pilgrim 3: Die Geächteten

Zweite Trilogie: »Der Weg der Erwachten«
4. Pilgrim 4: Die Magier (in Vorb.)
5. Pilgrim 5: Die Zerstörer (in Vorb.)
6. Pilgrim 6: Die Erlöser (in Vorb.)


 Und jetzt noch etwas Witziges: Unser Kapitän Graubart auf dem Bild hier bei meinem Beitrag ist niemand anderes als der Autor Joshua Tree selbst 😉😁


 Hier nochmal der Blogtourfahrplan:

10.07.
Buchtrailer - Jasmin von „Bücherleser"
11.07.
Buch - und Autorenvorstellung – Jens von „Der Lesefuchs"
12.07
Das Cover und dessen Entstehung - Kira von „Bibliophilie Hermine"
13.07.
Protagonisten Interview - Claudia von „Diabooks78"
14.07
Lesung aus Band 1 - Nicole von „Die Buchrücker"
15.07
Was man über das Buch nicht sagen kann - Anna von „Fuchsias Weltenecho"
16.07
Piratenkodex aus Sicht des Kapitäns - Monika von „Süchtig nach Büchern"
17.07
Fun Facts - Saskia von „Sasses Reich der Bücher"

Außerdem die ganze Blogtour über dabei: Liza von Liza's Bücherwelt mit Leseschnipseln, einem Gewinnspiel & Co


 Viel Spaß :)


******************************* 

Gewinnspiel


Und weil zu einer Blogtour auch ein Gewinnspiel gehört, gibt es auch bei uns etwas ganz Tolles zu gewinnen:


Zu gewinnen gibt es:

1. Platz: ein Taschenbuch von Band 1 inkl. Schmucklesezeichen

2. Platz: ein eBook (Band 1 oder 2 nach Wahl) & ein Schmucklesezeichen

Unter jedem Blogbeitrag findet ihr eine Frage. Durch das Beantworten dieser sammelt ihr jeweils ein Los.
Je mehr Lose gesammelt werden, desto höher die Gewinnchance. 



Meine Frage heute:
Jetzt kennt ihr den Klappentext zu "Pilgrim 1 - Die Rebellen" und durftet einen kleinen Einblick in das Wesen unseres "charmanten" Kapitän Graubart bekommen. 

Wie könnte der gute Kapitän denn in die Geschichte passen? 
Spekuliert einfach ein bisschen ... es gibt keine falsche Antwort ;) 



Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden im Gewinnfall öffentlich genannt werden zu dürfen.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von Liza's Bücherwelt und Joshua Tree veranstaltet.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 17.07.2017 um 23:59 Uhr.



Und wenn ihr jetzt noch mehr erfahren wollt, schaut doch in der Facebook-Veranstaltung vorbei:
https://www.facebook.com/events/199570413906300/?active_tab=about

Kommentare:

  1. Der ist ja Gruslig. Ok mir wird ja schon übel auf der Fähre. Von daher trete ich freiwillig zurück. Ich bin und bleibe eine Landratte :) Wie er in die Geschiche passt. Hm. Vielleicht eine wichtige Person, die Magnus und Tzunai unterstütz, in welcher Form auch immer...wär sicher spannend.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diesen richtig genialen Beitrag. Ich habe schon lange nicht mehr so viel geschmunzelt ;)
    Wie könnte der Kapitän in die Geschichte passen?
    Ich denke, da Magnus und Tzunai herausfinden, dass ihre Welt nicht dem entspricht, was ihnen immer erzählt wurde, könnten sie auf der Suche nach Antworten auf der Schwarzen Mähre anheuern. Es gilt schließlich viel herauszufinden. Was gibt es außerhalb von Pilgrim? Wohin verschwinden die Nachbarn? etc...
    Ich bin sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    hihi ein Romanautor, der gerne eine Rolle in seinem Roman übernimmt....interessant..interessant....erst einmal.

    Hm, ob Kapitän Graubart...wirklich ein Guter ist wage ich mal zu bezweifeln bei einem solchen Regelwerk für mögliche Mitfahrer...gell.

    Aber bei solchen Gestalten habe ich immer die Hoffnung irgendwann kommt der Punkt der Leuterung und der uneigennützigen Hilfe....

    Oder es gibt einen wunden Punkt, den jemand irgendwann trifft und alles wird gut.

    Sorry, aber mehr fällt mir nicht ein...schönen Sonntag..

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke, Magnus und seine Freundin heuern bei Kaptain Graubart an. Entweder weil sie denken, er weiß mehr über das Geheimnis um die Pilgrim oder vielleicht müssen sie auch fliehen, weil sie ihre Nase ein bisschen zu tief in Angelegenheiten gesteckt haben, aus denen sie sich raushalten sollten.
    Auf jeden Fall klingt der Klapptext sehr spannend und die Buchvorstellung hat mir richtig Lust gemacht das Buch zu lesen! :)

    AntwortenLöschen
  5. vielleicht möchte der gute Käpten ja irgend welche spezielle macht haben doch es ist nicht so einfach durch den riesen ozean wo gefahren lauern auf den Berg Pilgrim zu kommen! Und dafür brauch er eben immer neue Männer die ihm folgen!


    Gerne weiter mein Glück fürs print versuche....

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen