Freitag, 7. Juli 2017

[Überraschungspost] Buchbotschafter zu "Shadow Dragon"

Am Donnerstag hat mich ganz tolle Post erreicht:
Ich wurde zum Boten aus dem River Kingdom des Kaiserreichs aus der Welt von "Shadow Dragon" auserwählt.

Dafür habe ich ein ganz tolles Paket erhalten.


Wie ihr schon sehen könnt, geht es natürlich um das Buch
Shadow Dragon
von Kristin Briana Otts
aus dem Oetinger Verlag,
das im September 2017 erscheint.

Bildquelle und Infos: *HIER*
Klappentext:
"Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint?"
(Quelle: http://www.oetinger.de/buecher/jugendbuecher/alle/details/titel/3-7891-0844-8/24332/25640/Agentur/Alexandra/Devlin/Shadow_Dragon._Die_falsche_Prinzessin.html) 


Ich freu mich ja schon riesig auf diese Neuerscheinung. Es ist ein absolutes Must-Have von mir und auf der Schriftrolle gab es auch schon einige spannende Infos rund um die vier Königreiche. 


Hier ein paar Infos für euch: 
 
"Das Forest Kingdom von Namu, das den nächsten Kaiser stellt, ist ein kleines Königreich unendlicher Wälder. Wegen ihres Zugangs zum wertwollen Rohstoff Holz könnten Handelsgespräche hier gewinnbringend sein, auch wenn die Beziehungen in früheren Zeiten alles andere als gut waren.

Vor den Vertretern des Dessert Kingdom von Samac wird man sich in Acht nehmen müssen. Die Nomadenstämme der Wüste sind für ihren Stolz und Jähzorn bekannt.

Auch das Mountain Kingdom von Shi ist ein raues, karges Land. Es ist durchzogen von hohen Bergen, tiefen Höhlen und zahlreichen Minen mit Metall, das für die Herstellung von Waffen benötigt wird.

Und nun zum River Kingdom von Mizu. Dank seiner zahlreichenFlüsse und Kanäle ist es ein fruchtbares, grünes Land. Vorwiegendes Gut sind Nahrungsmittel, die im Überfluss vorhanden sind. Doch in letzter Zeit scheint es immer mehr Rebellen zu geben, die sich gegen die Königsfamilie auflehnen, vorwiegend arme Bauern."


Vielen Dank an Bilandia und den Oetinger Verlag für diese wundervolle Post und die interessanten Infos. 

Na, was meint ihr: Klingt das Buch spannend? Steht es auch auf Eurer Wunschliste? Und in welchem Königreich würdet ihr gerne leben?

Kommentare:

  1. Also... jetzt steht es auf meiner Wunschliste ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Moni,

    das Buch klingt durchaus interessant und könnte eine spannende Geschichte werden. Ich bin gespannt auf deine Rezension und mal schauen, ob es dann auch auf meiner WuLi landet ;)

    Viel Spaß und Glückwunsch zum Botschafter. g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen